So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Pucky80.
Pucky80
Pucky80, IT-Systemkaufmann
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1575
Erfahrung:  MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
59969578
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Pucky80 ist jetzt online.

BWU500S lässt mich keine Blu-Ray Discs abspielen. Nachdem ich

Kundenfrage

BWU500S lässt mich keine Blu-Ray Discs abspielen. Nachdem ich heute ein DVI-Kabel kaufte, um die Verbindung PC zum LG Monitor herzustellen, gibt mir CyberLink seltsamer-
weise den Hinweis, daß die Disc nicht abgespielt werden kann, weil mein Anzeigegerät
(also der Monitor) HDCP besitzt.

Ich dachte, daß gerade diese Eigenschaft vom Monitor verlangt wird. Kann mir jemand
helfen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

leider ist es so, dass die Hersteller der BlueRay´s (und auch anderer Techniken) einen Kopierschutz HDCP nutzen. Die genauen Nutzungsrechte sind auf die BlueRay mit gebrannt. Das heisst Sie müssen zwei HDCP taugliche Geräte nutzen, einmal den Monitor als Empfänger sowie die Grafikkarte als Sender. Unterstützt einer der beiden Geräte kein HDCP kann seitens der BlueRay die Widergabe verweigert werden.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ihre Antwort wußte ich schon, aber das problem ist ja gerade, daß die BR Disc nicht
abgespielt wird, w e i l mein Anzeigegerät, also mein Monitor, HDCP unterstützt.
Der Monitor ist ein LG Modell W-2242 T-PF, in dessen Daten wir die HDCP-Eigenschaft
gefunden haben. Die Grafikkarte ist ein nVIDIA GeForce 6200LE, auch hier ist die
HDCP Fähigkeit gegeben. Das Kabel ist ein DVI-Kabel zwischen dem PC und dem
Monitor.

Eigentlich sollte alles funktionieren, aber selbst auf dem probeweise runtergeladenen
CyberLink PowerDVD 12 kann ich lediglich einen Trailer der BR Disc sehen; den
eigentlichen Film kann ich nicht abspielen.

Jetzt bin ich noch genau so schlau wie vorher. Können Sie mir helfen?
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen,

Sie benötigen mindestens ein DVI-D Kabel. Stellen Sie sicher, dass Power DVD über alle Updates verfügt und auch der Grafikkartentreiber auf dem neuesten Stand ist.
Die Meldung kommt mit SIcherheit, weil Ihr Monitor HDCP eben unterstützt, die Grafikkarte bzw. das Kabel jedoch nicht. Eine HDCP Unterstützung gibt es nur bei DVI-D Anschlüssen/Kabeln, und das auch nur optional. Am sinnvollsten ist es immer HDMI Anschlüsse (zumindest sofern vorhanden) zu nutzen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer