So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe mir einen älteren PC angeschafft, um

Kundenfrage

Guten Tag,

ich habe mir einen älteren PC angeschafft, um ihn als Server zu benutzen. Es ist ein Penium 4 Rechner, Baujahr 1998 und läuft mit XP SP2.
Da er etwas langsam war habe ich eine RAM-Erweiterung vorgenommen. Nach dem erneuten Start kam dann die Meldung auf dem Bildschirm "kein Signal".

Ich habe alles überprüft, Kabeln, Verbindungen usw.,
habe einen anderen Bildschirm angeschlossen und auch ein anderes Kabel,
auch eine andere Graphikkarte habe ich eingestzt (PCI),
und auch die alten Speichermodule wurden wieder eingesetzt (man kann nie wissen!)

es bleibt dabei... "kein Signal"

Es sind keine akustischen Signale beim Starten zu hören, der Lüfter an der Graphikkarte läuft, also mit Strom wird sie versorgt.

Sind diese Infos ausreichend, um einen Hinweis zu erhalten, wonach ich schauen sollte oder was ich machen könnte?

Vielen Dank XXXXX XXXXX!
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

mal den alten Speicher eingebaut, den PC greinigt usw? Klingt nach Totalschaden (Mainboard oder Grafikkarte). Für einen so alten Pc gibt es rein gar nichts mehr, außer gebraucht d.h. Sie werden ihn wohl austauschen müssen. Von Windows XP kann ich nur abraten! XP ist seit Jahren outdatet und wird nicht mehr unterstützt. Es gibt nur noch Sicherheitsupdates bis 2014.

Allgemein ist das nächste Problem, das XP nicht mal im Ansatz als Server taug d.h. über kurz oder lang werden Sie weitere Probleme bekommen, auch mit anderer Hardware. Es gibt von Microsoft einen günstigen Server den Windows Home 2011 Server der kostet unter 100 Euro und ist auf der Höhe der Zeit. Was genau soll denn der Server können bzw, was macht "er" zur Zeit?

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,
danke ür die Antwort.
Ja, alten Speicher habe ich schon eingebaut. Hat nicht geholfen.
XP hätte ich nicht beibehalten, ich wollte auf W7 umsteigen, deshalb habe ich neueSpeichermodule besorgt.
Graphikkarte: Wie kann ich feststellen ob sie defekt ist? Strom bekommt sie ja. Und das die zweite Grphikarte auch nicht funktioniert? Kann es sein, dass sie zwar eingebaut wurde, aber trotzdem nicht erkannt? (ich habe sie an einem freien PCI Steckplatz installiert)
Gibt es eine Möglichkeit evtl. andere Schäden zu überprüfen? Wenn Sie Mainboard erwähnen, kann es sein, dass es während des Öffnens und des Speicherumbaus beschädigt wurde? Wie kann man eine Gewissheit erlangen?

Gruß Jorgos
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Also, die Grafikkarte müssen Sie natürlich austauschen d.h. Sie brauchen logischerweise eine neue schlicht und einfach. Sie können die alte in einen anderen Slot stecken und gucken, ob die läuft aber das haben Sie ja wohl schon getan. Daher ist eine neue PCI-Grafikkarte fällig bekommt man mit Glück noch bei www.alternate.de dann wissen Sie es oder Sie haben einen 2. alten PC das ginge natürlich.

Wenns ned die Grafikkarte ist, wirds das Mainboard sein dann ist ohne hin Hopfen und Malz verloren denn dann ist ein neuer PC fällig der alte ist für Windows 7 zwar theoretisch geeignet macht aber keinen Sinn. Ich denke nicht, das beim Einbau was passiert ist das sind einfach Alterserscheinungen. Im Grunde alle Komponenten nach einander raus und austauschen es kann sogar das Netzteil sein das hab ich erst heute noch gehabt.

Wenn Sie Server mäßig unterwegs sind, würde ich mir auch einen anderen Rechner kaufen mit 24/7-Festplatten im RAID1-Verbund (Mirror) sowie Windows 2011 Home Server, sofern kein Mailing oder RDP erforderlich ist.

Gruss Günter
Gruss Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Zur Not, können wir auch telefonieren: DE 02581 - 7872901 wenn Sie das möchten. Das geht evtl. schneller. LG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer