So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an qsec.
qsec
qsec, IT Coordinator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 52
Erfahrung:  Virtualisierung VMWare ESX AS400 iSeries Linux/Unix
53976707
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
qsec ist jetzt online.

Seit heute Mittag funktioniert mein hp color 2550 Laserjet

Kundenfrage

Seit heute Mittag funktioniert mein hp color 2550 Laserjet Drucker nicht mehr richtig. Drei LEDs - "Achtung" - "Bereit" - "Start" - leuchten immer wieder auf, wenn der Druckvorgang gerade starten sollte. Die Empfehlungen des Benutzerhandbuchs habe ich ausprobiert: (1) Drucker 15 Min.ausgeschaltet gelassen - (2) Netzkabel von Steckerleiste getrennt, direkt an funktionierende Steckdose angeschlossen. Fehler taucht dennoch wieder auf. Im Computerfenster "Drucker" erscheint ein erteilter Druckauftrag ein paar Sekunden lang - über (!) der Zeile "Der Drucker ist bereit", die grüne LED Bereit am Drucker blinkt einige Male, beides verschwindet dann aber sehr schnell wieder und die drei LEDs leuchten wieder. Was empfehlen Sie mir? Wilfried Edener - Ich sitze seit 1 1/2 Std. vor dem Bildschirm. Die angekündigte Mitteilung, dass Experten noch länger brauchen, habe ich nicht erhalten. !ch habe noch überhaupt keine Reaktion erhalten -  aus Ihrem System "Der schnelle Weg". Es ist bald 21 Uhr - wie lange soll ich noch hier sitzen bleiben??
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  qsec hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend Herr Edener,

Sie haben lt. Handbuch alles richtig gemacht.
noch ein paar Fragen zur Sicherheit, eigentlich haben sie ja alles schon klar beschrieben:
1. die oberen 4 LED sind aus ?
2. Die unteren blinken nicht - sie leuchten permanent ?
3. Mussten Sie kurz vor Auftreten des Fehler irgendwas am Drucker tun ? - z.B: Papierwechsel, Tonerwechsel, neue Papiersorte genommen ?

Wir können jetzt noch mechanische Probleme prüfen:
Drucker ausschalten und vom PC trennen.
Bitte entnehmen Sie alles Papier, den Toner, prüfen Sie den Papierweg
lt. Handbuch.
Die Papierfächer haben einen Anschlag: Bitte schieben Sie den zurück und stellen Sie ihn neu ein. Beim vorsichtigen Neueinlegen von Papier soll dieser sich nicht verschieben.
Legen Sie den Toner neu ein und nehmen sie den Drucker wieder in Betrieb (noch getrennt vom PC ! ).
Drucken Sie die Testseite ( Handbuch S. 58) - funktioniert das ?

mfg,
qsec





Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Antwort ist erst gegen 21:30 Uhr auf meinem Computer angezeigt worden.
Sie passt nicht zu der von mir gestellten Frage - in meinem Drucker gibt es nicht "den Toner", sondern 4 verschiedene Toner - die ich unmöglich alle herausnehmen kann, zumal durch ein Herausnehmen kein Zentimeter der "Papierbahn" sichtbar wird. Das Handbuch habe ich nicht zur Verfügung, - nur einige Seiten, die ich mir vor langer Zeit einmal ausgedruckt habe. Ich weiß daher auch nicht, wie ich eine Testseite ausdrucken sollte.
In meiner Verzweiflung habe ich statt "Toner" die Bildtrommel herausgenommen - nichts gefunden - sie wieder eingesetzt. Dann habe ich den Drucker ausgeschaltet, hinten das herausnehmbare Teil herausgenommen, in den Drucker mit Taschenlampe hineingeleuchtet, auch nichts gefunden, das betreffende Teil wieder hinten eingesetzt, den Drucker wieder eingeschaltet. Und da ging der Drucker aufeib´nmal wieder. Den ganzen Nachmittag habe ich mit Warten vertan Das war kein Spaß! Ich bin nicht zufrieden. Meine Anzahlung widerrufe ich - storniere ich - kündige ich.
Experte:  qsec hat geantwortet vor 5 Jahren.
Herr Edener,

das hier ist ein Forum, in dem wir Spezialisten nach Feierabend, also in unserer Freizeit, Leuten wie Ihnen helfen.
Deshalb auch erst die "späte" Antwort auf ihre Frage vor ca. 1,5 Stunden.
"Den ganzen Nachmittag habe ich mit Warten vertan Das war kein Spaß!" - finde ich da übertrieben.

Zum technischen:
Sinn des Ganzen war, dass Sie die mechanischen Teile des Druckers prüfen.
Eben durch Herausnehmen und Wiedereinsetzen. Und das hat funktioniert, Problem gelöst.
Sie können also ganz zufrieden die Antwort "Akzeptieren"

Ein Handbuch können Sie hier finden:

http://www.google.de/url?s a=t&rct=j&q=hp+color+2550+handbuch&source=web&cd=1&ved=0CD4QFjAA&url=http%3A%2F%2Fh20000.www2.hp.com%2Fbc%2Fdocs%2Fsupport%2FSupportManual%2Fc00189909%2Fc00189909.pdf&ei=UnkzT_SiBejS0QWEk-mYAg&usg=AFQjCNE50jA7NJIF6LDXsCC0U7Vtyjzg-A



Experte:  qsec hat geantwortet vor 5 Jahren.
Herr Edener,

wie ist Ihre Meinung zu dem Thema ?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer