So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

HGeehrte Damen und Herren, Nach installations des Update Microsoft

Kundenfrage

HGeehrte Damen und Herren, Nach installations des Update Microsoft Office 2010 Serv pack 1 habe ich Probleme mit MS Access.
Es kommen folgende Fehlermeldungen:
1. Diese Anwendung konnte nicht gestartet werden, da die Side-by-side Konfiguration ungültig ist. Beim Startversuch der Anwendung Access komt die Meldung Der datei ist kein Programm zur Durchführung dieser Aktion zugeordnet. Erstellen sie...
ich bitte um Unterstützung zur Beseitigung des Fehlers.
MfG Ulrich Dobrinz
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ja das ist bekannt Sie müssen umgehend das SP1 für Access 2010 deinstallieren! Das SP1 für Access 2010 kann über die Systemsteuerung gelöscht werden. Es gibt da keine Abhilfe.

Auch ich benutze Access 2010 (in Kombination mit Windows 7) bei mir funktionierte keine einzige Datenbank mehr erst nach der Deinstallation von SP1 für Access funktionierten die Datenbanken wieder. Bis heute ist mir keine Lösung bekannt.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ich habe Windows Vista und nicht Windows 7. Wie kann ich Servicepack 1 deinstallieren? Was passiert wenn immer wieder ServicePack 1 als Update installiert wird? Es sind doch bestimmt auch neuere Sicherheitsfaktoren in diesem installiert. Ist eine Änderung in der Registry möglich? Wenn ja wo?

Danke für ihre bemühungen und mfG Ulrich Dobrinz

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Also, das SP1 für Access ist voller Fehler das ist hinreichend bekannt. Microsoft arbeitet an einem weiteren Update. Sobald das erscheint, kann es auch abgewählt werden (siehe Windows Update). Ansonsten finden Sie es in der Systemsteuerung > Programme und Funktionen > Programme deinstallieren (oben rechts in der Leiste können Sie direkt danach suchen). Es kann direkt und gezielt das SP1 für Access gelöscht werden.

Access 2010 wird mit dem SP1 nicht funktionieren jedenfalls nicht wie vorher sprich fehlerhaft. Ein Risiko gehen Sie nicht ein, sofern Access nur lokal verwendet wird. Vor einem Eingriff in die Registry muss ich abraten da dies zu einer Systembeschädigung führen kann. Es ist bei weitem nicht so, das mit einem SP auch Lücken gestopft werden es werden leider auch neue Probleme und auch Sicherheitslücken geschaffen.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Herren, es geht nicht um MS ACCESS 2010 sondern um MS Office 2010.

Dort um das Service Pack 1 für MS Windows Vista..

Ich habe aber trotzdem das ServicePack 1 deinstalliert und die Funktion "Automatische Update laden und installieren" deaktiviert um nicht permanent die Fehler wieder zu erhalten.

Ich kündige auch hiermit die Teilnahme am JustAnswer zum Ablauf des Probemonats.

Ich danke für ihre Bemühungen und mit freundlichen Grüßen Ulrich Dobrinz.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, in Ordnung dann weiß ich Bescheid und stehe Ihnen gern weiter zur Verfügung. Gruss Günter