So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Ich habe am PC mit WinXP einen Scanner MUSTEK 1200 CU Plus

Kundenfrage

Ich habe am PC mit WinXP einen Scanner MUSTEK 1200 CU Plus angeschlossen. Der Gerätemanager sagt mit: Gerät ist betriebsbereit. Alle Bildbearbeitungsprogramme finden den Scanner nicht. Was muß ich tun? Hans Walter
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

wurde denn auch der sog. Twaintreiber mit instlaliert? Nur mit der Twainschnittstelle können andere Anwendungen den Scanner auch ansprchen. Wenn Sie die original CD des Herstellers haben, so befindet sich der Twaintreiber auf der CD.

http://www.mustek.de/11/index.php/de/service-a-drivers-2/treiber-a-software/269-downloads/166

dort finden Sie aktuellste Treiber. Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht. Sie sollten danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.ccleaner.de

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. XP neu starten. Teilen Sie mir doch mit, ob es geklappt hat und lesen Sie bitte auch meine erneute Antwort.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

1. Den Twain-Treiber habe ich nicht explizit installiert.

2. die Original-CD zum Mustek-Scanner habe ich, jedoch bricht die Installation ab mit dem Hinweis: nur für Win 98 und 2000. Woran kann ich die Twain-Treiber-Datei(en) erkennen, um sie einzeln zu installieren?

3. Der Verweis auf die MUSTEK-Website führte mich dorthin, von wo ich bereits die angegebenen Dateien web.exe sowie web32.exe & web64.exe heruntergeladen habe.

Mit web.exe habe ich das Programm BearPaw 1200CU PLUS installiert. Ich konnte dabei nicht feststellen, ob dabei ein Twain-Treiber installiert wurde. Die enthaltene Panel.exe kann ich starten. der Befehl "scannen " endet mit den Meldungen "File loading failure" und "There is no document in your scanner".

4. Das Anti-Malware-Programm habe ich installiert und den Quick-Scan durchführen lassen. Ergebnis: keine infizierten Objekte.

5. Den CCLEANER habe ich über die Registry laufen lassen. Einige Fehler wurden repariert.

6. Der Scanner ist nach wie vor nicht zu finden, obwohl die Hardware laut Sytemsteuerung - Scanner&Kamera - 1200 CU Plus #3 -Diagnose-Test fehlerfrei arbeitet.

mfG

Hans Walter

 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ok, das erklärt einiges: Sie haben einen sehr sehr alten Scanner wahrscheinlich müssen Sie diesen sogar austauschen. Versuchen Sie das Setup mal so zu starten:

Rechte Maustaste > Eigenschaften > Register Kompatibilität dort einstellen:

- Windows 2000 Service Pack 4

und dann erneut starten. Die Twaintreiber werden wenn das klappt automatisch installiert. Klappt das nicht und bietet der Hersteller keine neuen Treiber an, so müssen Sie den Scanner definitiv austauschen. Versuchen Sie es einmal und teilen Sie mir das Ergebnis mit und lesen Sie auch meine erneute Antwort.

Gruss Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ok, das erklärt einiges: Sie haben einen sehr sehr alten Scanner wahrscheinlich müssen Sie diesen sogar austauschen. Versuchen Sie das Setup mal so zu starten:

Rechte Maustaste > Eigenschaften > Register Kompatibilität dort einstellen:

- Windows 2000 Service Pack 4

und dann erneut starten. Die Twaintreiber werden wenn das klappt automatisch installiert. Klappt das nicht und bietet der Hersteller keine neuen Treiber an, so müssen Sie den Scanner definitiv austauschen. Versuchen Sie es einmal und teilen Sie mir das Ergebnis mit und lesen Sie auch meine erneute Antwort.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ich habe die Datei w2ksp4_de.exe heruntergeladen. Die Installation dieses Updates endete mit der Mitteilung: "Die installierte Windows-Version passt nicht zu dem Update, das Sie installieren möchten" , ist also fehlgeschlagen.

Die Schlußfolgerung, den Scanner auszutauschen, akzeptiere ich nicht, denn der Scanner hat an diesem PC mit WinXP lange Zeit einwandfrei gearbeitet.

Woher kommen die Twaintreiber, wie kann ich sie erkennen und explizit installieren?

Kann ich evtl. etwas in der Registry einstellen oder installieren ?

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, der Scanner ist viel zu alt. Daran kann ich nichts machen Sie haben da außer Kompatibilitätsmodus gar kiene Chance. Das der mit XP funktioniert hat, kann ich mir offen gestanden nicht vorstellen und wenn kam dort ebenso der Kompatibilitätsmodus zum Einsatz.

Ich gebe die Frage an meine Kollegen frei da ich hier keine Lösung finden kann. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Gruss Günter