So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Microsoft Certified System Engineer
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

Ich erhielt letzte Woche ein Betrugsmail mit der Forderung

Kundenfrage

Ich erhielt letzte Woche ein Betrugsmail mit der Forderung nach Passworteingabe, was ich leider getan habe. Daraufhin erhielten alle Kontakte eine betrügerische mail. Habe mein password XXXXX Kann ich überhaupt noch hotmail verwenden.
B.K. ?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn sie ihr Passwort geändert haben und auch die Sicherheitsabfrage, dann sind sie zunächst mal auf der sicheren Seite daß der Angreifer nicht mehr in ihr Mailkonto rein kommt. Im schlimmsten Fall wird ihr Konto von Hotmail aus gesperrt wegen des Versandes von SPAM was sie dann allerdings wieder aufheben lassen können.
H-Meyer und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich habe gerade festgestellt, dass alle mails, die ich bis zum Eindringen in mein account erhalten hatte und alle Kontakte gelöscht sind. ist das eine "Sicherheitsmassnahme" oder eine Folge des betrügerischen Eindringens ?
B.K.
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das wird vermutlich eine Folge des Eindringens sein. Normalerweise löscht Hotmail in ihrem Account nichts zumindest nicht ohne sie darüber zu informieren.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Mich beunruhigt das: Was könnten die Folgen für die geraubten Kontakte sein, was kann ich meinen Freunden und Kollegen mitteilen. ?
B.K.
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Weitere Folgen sind für sie nicht zu befürchten. Die Kontakte sind aus ihrem Benutzerkonto gelöscht und vermutlich nicht vorher kopiert worden.

Die Vorgehensweise solcher Leute sind meist ähnlich:
Sobald diese Zugang zu einem Milkonto haben werden entsprechend SPAM oder andere illegale Mails versendet und anschliessend alle Spuren beseitigt. Dabei werden alle Mailverläufe und alle Mails sowie das komplette Adressbuch gelöscht.
Sie können ihren Freunden und Kollegen mitteilen, daß ihr Mailonto gehackt wurde und daß eventuell in ihrem Namen versendete SPAM Mails nicht durch sie verschickt wurden.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer