So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Pucky80.
Pucky80
Pucky80, IT-Systemkaufmann
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1575
Erfahrung:  MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
59969578
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Pucky80 ist jetzt online.

Guten Morgen, Ich habe ein Macbook und nutze darauf das

Kundenfrage

Guten Morgen,

Ich habe ein Macbook und nutze darauf das itunes und eine NAS ds110. Da ich meine Musik nicht lokal auf der Festplatte will, hab ich sie auf die NAS gelegt. Als Speicherhort in Itunes habe ich die NAS eingegeben. Habe den Haken auf Medienordner automatisch verwalten gesetzt und habe einen Haken bei Hinzufügen zur Mediathek in den Itunes Medienordner kopieren gesetzt.

Jetzt habe ich es länger nicht mehr benutzt und ein neues Update auf den Mac und auf die NAS gespielt. Habe aber vergessen vorher nochmal in meinen Speicherort zu gucken. Jetzt weiss ich nicht, ob es schon vorher war mit dem Speicherort oder erst danach.

Meine Frage...was passiert, wenn ich als Speicherort wieder meine NAS setze????? Ich kann im Moment trotz des lokalen Speicherorts noch meine Musik in Itunes abspielen. Und wenn ich auf Information gehe, zeigt er mir dort auch den Speicherort NAS an.

Und liegt es dann echt daran, wenn man es länger nicht mehr nutzt, das sich solche Einstellungen verändern können??
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

Probleme kann es geben wenn beim Öffnen von itunes der Speicherpfad zur externen Festplatte nicht verfügbar ist.Teilweise kann es auch durch Updates dazu kommen.

Gehen Sie bitte nach folgender Anleitung vor um den Speicherort manuell wieder zu ändern. Es dürfte im Normalfall keine Probleme geben, da die Mediatheken zusammengelegt werden.

http://support.apple.com/kb/HT1449?viewlocale=de_DE
Pucky80 und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hi,

leider sitze ich jetzt nicht am pc und kann es ausprobieren. Aber bei der Anleitung von Apple habe ich noch eine Frage dazu. Stand in Itunes ist im Moment so:

 

Speicherort ist PC eingetragen und ich hatte bis vor kurzen Speicherort NAS. Will jetzt den Speicherort wieder die NAS eintragen.

 

Im Grunde heisst es ja jetzt, das ich meine Mediathek zusammenlegen soll. Welches man wohl in den Einstellungen ändert. Dort steht das das ganze dann neu gespeichert wird. Welches wird dann neu gespeichert? Denn das was ich auf meiner NAS habe, passt nicht auf den MAC. Was ich auf den MAC habe passt aber auf die NAS. Und das mit den Ordnern löschen usw. hab ich nicht ganz verstanden. Wo muss ich die dann löschen? Und kann es sein, das meine Mediatheken schon zusammengelegt sind? Denn wenn Itunes das nicht mehr finden würde, würde es mir die Musik ja nicht abspielen, oder? Und was bedeutet es dann, wenn ich den Speicherort ändere?

 

Da ich eine grosse Mediathek habe, bin ich etwas unsicher in der vorgehensweise. Ich will danach nicht ein riessen Chaos haben :(.

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
So wie Sie es beschreiben funktioniert Ihre Mediathek derzeit auch mit der NAS obwohl die NAS nicht explizit eingetragen ist. Sie können den Zustand theoretisch so belassen.

Wenn aber nun neue Musik hinzugefügt wird landet diese aber im Standardordner der angegeben ist.

Sie können die Mediatheken aber wieder zusammenlegen, so dass nur die der externen festplatte genutzt wird. Stellen Sie aber auch immer sicher, dass beim starten von itunes das NAS Laufwerk eingebunden ist, ansonsten nutzt itunes den Standardordner.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Das will ich ja eben nicht, das der Speicherort lokal ist. Soll ja die NAS sein - kann ich das dann einfach ändern? Oder kommt dabei nur ein durcheinander ´raus?

 

Und das zusammenlegen der Mediatheken funktioniert wie in den beschriebenen Link? Das hört sich für mich kompliziert an und ich weiss irgendwie nicht ob ich es wagen soll.

 

Sie als Profi haben es leicht. Bei mir wenn ein Problem auftritt, weiss ich nicht mehr weiter :(.

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die itunes Mediathek ist auch ein Fall für sich, davon mal abgesehen.

Hier der Link zum Zusammenlegen der Mediatheken:

http://support.apple.com/kb/HT1751?viewlocale=de_DE


Sie können gerne einige Tage so weiterarbeiten wie es jetzt ist und testen das alles aus inwiefern sich itunes bei neuer Musik verhält, wohin der Datenspeichert. Sollte er wieder Erwarten doch das externe Medium nutzen ist alles ok. Ansonsten kommen Sie um das Zusammenlegen nicht herum. Es ist manchmal kompliziert das gebe ich zu. Aber ich denke Sie schaffen das :)
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ah...eine Frau fragt gerne 100x nach bis sie sich zufrieden gibt ;). Aber Sie sind ja so nett und haben bestimmt noch Geduld mit meiner einer ;).

 

Bei den Link habe ich gesehen, das der Haken beim Hinzufügen der Mediathek Datein in den Itunes Medienordner kopieren gesetzt sein muss. Der ist bei mir schon gesetzt. Kann es jetzt deshalb sein, das ich auf meine Dateien zugreifen kann? Er aber ja praktisch im MAC nur auf einen "Link" geht, der dann zu meiner NAS weiterleitet? Dann würde das ja bedeuten, das ich den Speicherort Problemlos immer ändern kann, oder nicht? Und ich dann auch kein Durcheinander bekommen?? Das war nämlich mal mein ursprüngliches Problem und deshalb hatte ich die Mediathek gelöscht und wieder neu aufgesetzt. Das war eine schweine Arbeit :(.

 

Ach ja...ich werde im übrigen auf Akzeptieren klicken :). Nur lass ich Sie von den Fall nicht ehr los, bis ich es daheim probiert habe *hihi*. Das allerdings kann noch etwas dauern. Hoffe das ist i.o. für Sie?

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich bin solange für Sie da wie Sie Hilfestellung benötigen :)

Der Speicherort kann theroetisch immer wieder geändert werden, man muss eben nur immer nach Anleitun gvorgehen um sich die Mediathek nicht zu zerschiessen.

Wenn Sie die MEdiatheken zusammenführen, d.h. Sie ändern den Speicherpfad zur NAS ab kopiert itunes Ihre Daten ja vom lokalen oRdner auf den NAS Ordner und behält dabei die alten Daten zunächst bei. Dementsprechend können Sie die Zusammenlegung der Mediatheken wagen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

...das erleichtert mich :).

 

also auf dem MAC können nicht mehr als 5 Hörbücher und vll. 10 Lieder sein. Wo kann ich das den nachgucken. Denn dann könnte ich doch einfach alles vom MAC löschen (aber ohne mein verzeichnis, wo auf die nas verweist :)) - wieder meinen Speicherort die NAS eingeben und dann müsste es doch evlt. auch funktionieren, oder?

 

und meine frage war ja, ist aber wahrscheinlich nicht so rübergekommen :), ob durch den haken der schon immer gesetzt war die mediathek nicht sowieso zusammengelegt ist?

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Der Haken ist notwenig um die Mediatheken zu verschieben bzw. zusammenzulegen. Da Sie über itunes ja noch auf das NAS LAufwerk zugreifen können ist dieses noch eingebunden. Die Mediaheken sind aber nicht zusammengelegt sondern fungieren einzeln.

Löschen Sie rstmal keinen Ordner, Schreiben Sie sich den jetzigen Speicherpfad auf und ändern diese dann ins NAS LAufwerk. Treten Fehler auf setzen Sie den Pfad wieder zurück. Ich drücke Ihnen die Daumen ;)
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ha ha....das hört sich ja zuversichtlich an. ich werde ihnen berichten ob es funktioniert hat. und wehe wenn nicht....wo sitzen sie dann?????
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Glücklicherweise weit genug entfernt :) (ein kleiner Scherz bei Rande)

itunes ist sicherlich sehr eigenwillig. Aber es funktioniert so. Ansonsten würde ich Ihnen den Tip nicht geben.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hi, habe es jetzt geändert. und jetzt steht die frage an. wie soll ich sie beantworten?

Soll iTunes die Musikdateien in Ihrem neuen iTunes-Medienordner der Voreinstellung „iTunes-Medienordner verwalten“ entsprechend bewegen und umbenennen?
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Beantworten Sie diese ruhig mit Nein, damit Sie Ihre Musik selbst verwalten können. itunes wird die vorhandenen Musikstücke in seine Mediathek mit übernehmen. (Bei ja würde itunes eine Kopie erstellen und die Dateien selbst verwalten).
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ok...habe nein gesagt. er hat vorher die mediathek verwaltet. aber das musste ich ja machen - war keine andere wahl.

ich würde jetzt auf aktzeptieren drücken, aber wie ist es wenn jetzt doch noch eine frage kommt bezüglich des ganzen. kann ja jetzt i.o. sein und morgen mag er dann nimmer. komm ich dann wieder auf die anfrage zurück, oder muss ich dann wieder 25 euro bezahlen???

aber jetzt schon mal danke...muss sie nicht besuchen kommen. so schaut es zumindest im moment aus :)
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Weitere Anfragen zu diesem thema können Sie weiterhin stellen und müssen nicht neu bezahlen. Ein Neueröffnung wäre nur notwendig sofern Sie ein anderes Anliegen hätten.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ok...dann hab ich jetzt erstmal keine frage mehr zu dem thema :). ich hoffe das bleibt so. ist das ganze zeitlich begrenzt??

ich wünsche ihnen noch ein schönes wochenende und viel glück bei all den problemen die sie lösen müssen ;).

vg kerstin reichert
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für die Info. ich möchte SIe noch bitten die Antwort zu akzeptieren und wünsche Ihnen ein angenehmen Start in die neue Woche.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
hi, ich habe ja letzt mit ihnen das mediathekproblem mit meiner nas besprochen. nur jetzt zeigt er meine nas nicht mehr an? und ich kann sie auch über gehe zu nicht verbinden....was ist da jetzt passiert?
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

gute Frage. Haben Sie mal probiert de NAS neu zu starten oder aber die NAS mit einem anderen PC/Notebook zu verbinden?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hi. Nein, weil sie ja auf der anderen ebene erkannt wird. Jetzt habe ich auf dem MacBook einen neuen nutzer angelegt und da erkennt er die Nas wieder. Versteh ich aber net, da man beim benutzer ja nix einschränkt wegen dem netzwerk. Also zwei Benutzer gehen. Anderer nicht. Eine Idee?
Vg