So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an karsten peter.
karsten peter
karsten peter, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 510
Erfahrung:  Netzwerke, Windows Server, Lotus Notes, Hardware Fehlerbehebung
49061020
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
karsten peter ist jetzt online.

Lenovo T40 startet nicht mehr - auch nicht im abgesicherten

Kundenfrage

Lenovo T40 startet nicht mehr - auch nicht im abgesicherten Modus (es erscheint "Windows wird gestartet.....)
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag und willkommen bei justanswer.de,

Besitzen Sie eine mitgelieferte Windows CD?

MfG
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nein leider nicht... Kann ich das Notebook (windows xp) auch mit einer anderen Startdiskette (Windows 7) booten?
Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 5 Jahren.

Okay,

 

gehen Sie wie in diesem Dokument auf Seite 32 (Seite 56 des pdf-files) vor, um eine Systemreperatur vorzunehmen.

 

http://download.lenovo.com/ibmdl/pub/pc/pccbbs/mobiles_pdf/39t2341.pdf

 

Danach sollte Ihr System wieder laufen, besteht das Problem weiterhin, so antworten Sie wieder!

 

Mit freundlichen Grüßen!

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich habe das Rescue&Recovery prg. gestartet und möchte gerne zuerst die wichtigsten Daten sichern. Trotz mehrmaligem Neustart kann beim Sichern weder ein USB-Laufwerk noch das CD-Laufwerk ausgewählt werden. Es kommt immer nur C:\und irgend ein komischer Name..... Können Sie hier weiterhelfen?

Ich möchte auf jeden Fall zuerst die Daten sichern, bevor ich was anderes laufen lasse. Auch ist mir nicht klar, wie ich die Systemwiederherstellung laufen lassen kann, da NIE auf diesem Gerät eine Systemwiederherstellungs-CD noch die Daten gesichert wurden.
Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ich weiß nicht, ob USB-Sticks unterstützt werden.

 

Sie sollten aber einen Datenverlust nicht befürchten, wenn Sie auf Seite 57 des Dokumentes schauen, wählen Sie einfach dort Fehler beheben. Dann werden die wichtigen Systemdateien erneuert, ohne dass Ihre Daten betroffen sind.

 

Wenn das nicht geht, müssen wir die Daten alternativ retten, dazu gibt es aber auch noch eine Möglichkeit.

 

MfG

karsten peter und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Diese Funktion habe ich nicht! Nur die Funktion: Vollständige Wiederherstellung; die Daten werden von einer Sicherung wieder hergestellt. Leider wurde bei diesem System noch nie eine Sicherung gemacht! Die Funktion "Fehler beheben" sehe ich nirgends.
Was schlagen Sie vor? Zur Info: Prg. ist Rescue & Recovery 4
Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 5 Jahren.

Haben Sie zu dem Gerät irgendwelche CDs dazu bekommen?

 

MfG

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nein leider nicht
Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Okay,

Laden sie sich knoppix auf www.knoppix.org herunter.
Brennen sie das image auf cd, starten sie den Pc von der Cd und dann können Sie erst einmal alle Daten sichern!

MfG
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Herzlichen Dank - ich werde das morgen ausprobieren - mache jetzt Feierabend.
Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Kein Problem, wenn sie dazu noch Fragen haben, gerne fragen!

Schönen abend noch!
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Grüezi Herr Peter

Die Datensicherung läuft - mit Knoopix - und es scheint alles wunderbar zu klappen!

Nochmals herzlichen Dank für Ihre Unterstützung/Hilfestellung.

Ein schönes Wochenende und freundliche Grüsse
Sybille Coppex
Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr schön, dass es funktioniert, freut mich wirklich!

So haben Sie Ihre Daten wenigstens ersteinmal sicher.
Problem ist ja nun leider noch immer, dass Sie kein Windows haben?!

Mit besten Grüßen!
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das Notebook ist schon ein bischen in die Jahre gekommen, habe bereits ein Neues gekauft und werde entsprechende Einstellungen machen, damit die Daten min. 1x monatlich auf ein Serverlaufwerk gespiegelt werden und werde natürlich auch eine Installationsdisk erstellen.

Freundliche Grüsse aus der Schweiz
Sybille Coppex
Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr vorbildlich, wenn Sie das alles machen! :)

Was haben Sie dann mit dem alten vor?
Ich würde Ihnen einmal Linux (Ubuntu) empfehlen, dann könnten Sie sich damit etwas befassen und zum surfen zum Beispiel ist es super und wesentlich sicherer!

Mit besten Grüßen!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer