So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Marc.
Marc
Marc, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2702
Erfahrung:  Systemadministrator mit über 13 Jahre Berufserfahrung
26422652
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Marc ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, der Computer kann keinen

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Computer kann keinen Wiederherstellungspunkt bilden. Die Erstellung eines Systemabbildes auf einer exteren Festplatte wurde mit dem Fehler Volumenschattenkopie- Dienst abgebrochen. Es kam der Hinweis auf die Anwendungsprotokolle VSS und SPP
( 0x 807800A1 ) und ( 0x 80042302 ).
MfG Erhard Hunger
Herloßsohnstr 18
04155 Leipzig Tel: 0341(NNN) NNN-NNNN E-MailXXX@XXXXXX.XXX
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Marc hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Herr Hunger,

eine DEUTLICH besser Lösung zum Sichern des Ist Zustandes des Computers ist ein Image.


Wenn Ihr System dann in einem "von Ihnen erstellten" Auslieferungszustand ist.
Windows + Treiber + Updates + Einstellungen usw. können Sie sich davon ein
Festplattenimage erstellen um in Zukunft auf dieses Stand zurück wechseln zu können.

Das Festplattenimage können Sie mit der kostenlosen Version von
Paragon - Drive Backup Free Edition 9.0 erstellen.

Download: http://download.chip.eu/de/Paragon-Drive-Backup-Free-Edition_4841833.html
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Herr Broch,
bisher kenne ich den Begriff Image nicht und kann damit nichts anfangen.
Mein Kenntnisstand ist, dass windows 7 neu aufgespielt werden muss. Dazu müssen die Daten vorher gesichert werden. Frage gehen Daten beim Reparaturlauf Windows 7 Daten verloren?
Wie kann ich die Daten sichen, wenn kein Wiederherstellungpunkt verfügbar ist.
Beim Sichern auf externer Festplatte erfolgt der Abbruch mit o.g. Hinweis

MfG E. Hunger
Experte:  Marc hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

also es gibt zwei Wege bzw. Erklärungen zu Ihrem Fall.

Image: Ein Image ist eine 1zu1 Kopie Ihrer Festplatte in einem komprimierten (Platzsparenden) Format
Bedeutet, Sie haben eine auch Wunsch tägliche, Wöchentliche oder Monatliche Kopie Ihres Computers.
Die Häufigkeit der Sicherung, können Sie selber bestimmen. Sollte dann Ihr PC einen defekt erlitten haben,
egal welcher Art (Virus, Hardwaredefekt, Diebstahl usw.) können Sie 1. den zuletzt gespeicherten Zustand
auf eine "neue" Festplatte kopieren/zurückspielen, oder 2. von einem anderen PC auf die Daten zugreifen.

Dafür können Sie verschiedene Programme nutzen, welche die Sicherung nach kurzer Einrichtung für
Sie komplett automatisiert im Hintergrund erledigen.

Das am meisten verbreitete ist True Image von Acronis (35,00 bei Amazon)
oder die von mir bereits empfohlene kostenlose Lösung von Paragon.

So un zu Ihrer Neuinstallation. Der Wiederherstellungsmodus von Windows ist 1. nicht wirklich effektiv
und zuverlässig, aber 2. für Ihren Fall nicht zu gebrauchen, weil er nach einer Neuinstallation nicht mehr
vorhanden ist.

Wenn Sie also neu installieren wollen/müssen dann kopieren Sie Ihre Daten (Bilder, Dokumente usw.)
auf eine exterene Festplatte. Installieren Sie Windows neu. Kopieren Sie Ihre Daten wieder zurück und
installieren Ihre Programme und richten alles ein. Wenn Sie dann einen von Ihnen abgenickten Zustand
haben, erstellen Sie wie oben beschrieben ein Image, auf das Sie jederzeit zurückgreifen können.

Ich hoffe Ihnen die Lösung/Vorschläge passen erleutert zu haben und würde mich freuen wenn Sie
meine Antwort akzeptieren.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.


Herr Broche,
schwerer Fall


in der ersten Anfrage habe ich auf den Fehler - Anwendungsprokoll VSS und SPP -hingewiesen. Nach Installation von Parago ... erscheint bei der Sicherung wiederholt:
neuer Versuch für Start VSS und Fehler 0 x 11112 ( prüfen Sie System- und Anwendungs Eignisprotokolle auf spezifishe Fehler )
danach Neustart oder Wiedeholung ohne Erfolg
MfG E. H.
Experte:  Marc hat geantwortet vor 5 Jahren.
Aber Sie wollten doch den PC neu installieren > einrichten > Daten zurückspiele und dann das Image erstellen. Nur Paragon ist keine Lösung, weil Sie ja nur ein Abbild Ihre Festplatte erstellt haben, aber ohne
das Problem zu lösen.

Also Daten sichern > Windows neu installieren > Programme installieren > Daten zurückspielen > Image erstellen

So wäre der von mir empfohlene Ablauf.
Experte:  Marc hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

Ihre Frage ist aktuell noch offen und ich würde gerne wissen, ob ich Ihnen noch weiterhelfen kann.

Sollte meine Antwort Ihnen bereits geholfen haben, würde ich Sie bitte meine Antwort zu akzeptieren,
damit die Frage geschlossen werden kann.

MFG

Marc Broch
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Herr Broch,

leider haben Ihre Informationen keinen Erfolg gebracht. Mit den von Ihnen aufgezeigten Maßnahmen kann ich kein Systemabbild von meinen Computer erstellen. Es besteht somit keine Zahlungsverpflichtung. Ich bedanke mich trotzdem für die Bemühungen.
Mit freundlichen Grüßen
E. Hunger
Experte:  Marc hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Herr Hunger,

Danke für die Rückinfo. Schade das ich Ihnen nicht weiterhelfen konnte.

MFG

Marc Broch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer