So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...

IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6838
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

win7 home premium 64bitsystemreperatur startet kann aber

Kundenfrage

win7 home premium 64bit systemreperatur startet kann aber keinen fehler finden Abgesicherter modus= systemreperatur systemwiederherstellung = nicht ausführbar... Neuinsalation möglich aber letzter ausweg da noch wichtige darten auf dem rechner was kann ich tun
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 4 Jahren.
Was genau haben sie denn für ein Problem, daß sie eine Systemreparatur/Wiederherstellung machen wollen?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
habe ein (warscheinlich ) nicht kompatiebles spiel installiert.. zum abschluss der installation kam eine anzeige das eine sicherheitsüberprüfung durchgeführt wird.. mit der frage ob die dafür benötigten treiber installiert erden sollten...(neustart erforderlich)...
Neustart... in der Systemstartreparatur...

Anzeige: Starthilfe kann den fehler nicht automatisch reperieren...
Habe es dann über die Systemwiederherstellung versucht... die aber immer kurz vor ende abgebrochen wurde und angezeigt wurde system hat kein zugriff auf die dateien....

Problemdetails:
Diese Problemdetails erscheinen:
Problemereignisname: StartupRepairOffline
Problemsignatur 01: 6.1.7600.16385
Problemsignatur 02: 6.1.7600.16385
Problemsignatur 03: unknown
Problemsignatur 04: 21201107
Problemsignatur 05: AutoFailover
Problemsignatur 06: 4
Problemsignatur 07: NoRootCause
Betriebssystemversion: 6.1.7600.2.0.0.256.1
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 4 Jahren.
Welche Windows Version haben sie denn und welches Spiel haben sie versucht zu installieren?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Win 7
Home Premium 64 bit...
War on terror war das spiel...(liegt bei mir ohne verpackung vor...)
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 4 Jahren.
Da ich das Spiel nicht kenne und auch dessen Setup Routinen nicht, muss ich die Frage leider wieder frei geben für die Kollegen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Schade das sie mir nicht weiter helfen konnten...
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Andere.
Konnte meine frage leider nicht beantworten...
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Unvollständige Antwort.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

die Daten können Sie mit einem sog. USB-SATA/IDE Konverter retten:

http://www.reichelt.de/?ARTICLE=98366;PROVID=2028;&utm_source=Preisvergleich&utm_medium=CPC&utm_campaign=google_feed

Sie bauen die Festplatte aus, schließen Sie an den Adapter an und koppeln den Adapter per USB an einen normalen PC auf dem ebenfalls Windows (7 oder Vista oder XP) läuft. Dann erscheint die Festplatte wie ein gewöhnliches USB-Laufwerk und Sie können dann unter:

X:\Benutzer\Ihr_Benutzername\Dokumente

einfach Ihre Dateien kopieren wobei X: der Laufwerksbuchstabe ist da C: vom System, an dem die Platte ja nun angeschlossen ist belegt ist wird die angeschlossene Platte einen anderen Buchstaben bekommen. Programme können allerdings nicht gerettet werden, sondern nur die reinen Daten.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
ja da sit schon mal wieder ein prob.... ich wollte so wenig geld wie möglich ausgeben...

ist es denn auch möglich win7 wieder zum laufen zu kriegen...
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Also, mit "wenig" Geld kommen Sie da nicht weiter wenn Win7 nicht mehr läuft müssen Sie mit dem von mir aufgeführten Adapter oder einer Notfall CD (das ist aufwendiger) die Daten retten. Ihr Win7 scheint aber leider so stark beschädigt zu sein, das Sie um eine Neuinstallation nicht herum kommen werden insofern halte ich diese Methode für die beste.

Sie können ja folgendes versuchen: PC neu starten > sofort F8 drücken > "abgesciherter Modus mit Netzwerk" und dann: Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht. Sie sollten danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.ccleaner.de

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten.

Dann: Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung > rechte Maustaste > als Administrator ausführen > folgende Befehle eingeben:

chkdsk

Falls Windows Fehler meldet den Befehl erneut mit Parameter eingeben:

chkdsk /f

Dann fragt Windows, ob das beim Reboot also Neustart gemacht werden dies mit Ja beantworten. Danach den Befehl:

sfc /scannow

eingeben. Windows wird versuchen, defekte Systemdateien zu reparieren. Falls Sie keine Windows 7 DVD haben gehts auch ohne (das funktioniert jedoch nur unter Windows 7):

http://tipps4you.de/tipp-73-win7.html

Wenn das klappt haben Sie Glück ansonsten müssen Sie mit einer Notfall CD oder dem Adapter die Daten retten und leider neu installieren. Einen anderen Weg sehe ich leider nicht.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ja das hört sich recht gut an nur leider komme ich nicht einmal im abgesicherten modus dazu win 7 zu starten denn da startet wiederum die systemstartreperatur...
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
die Daten können Sie mit einem sog. USB-SATA/IDE Konverter retten:

http://www.reichelt.de/?ARTICLE=98366;PROVID=2028;&utm_source=Preisvergleich&utm_medium=CPC&utm_campaign=google_feed

Sie bauen die Festplatte aus, schließen Sie an den Adapter an und koppeln den Adapter per USB an einen normalen PC auf dem ebenfalls Windows (7 oder Vista oder XP) läuft. Dann erscheint die Festplatte wie ein gewöhnliches USB-Laufwerk und Sie können dann unter:

X:\Benutzer\Ihr_Benutzername\Dokumente

einfach Ihre Dateien kopieren wobei X: der Laufwerksbuchstabe ist da C: vom System, an dem die Platte ja nun angeschlossen ist belegt ist wird die angeschlossene Platte einen anderen Buchstaben bekommen. Programme können allerdings nicht gerettet werden, sondern nur die reinen Daten.

Nur so gehts, anders wird es dann definitiv nicht gehen und dann können Sie bzw. müssen Sie Windows 7 neu installieren. Der Adapter ist also der einzige Weg, der Ihnen bleibt (außer einer Linux Notfall CD natürlich).

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
so nud nun der totale super gau.. habe win 7 neu aufgespielt.. nachdem das fertig war fuhr der rechner runter und nicht wieder hoch...

beim betätigen des netzschalters zum starten keine reaktion... was ist das...
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hm, also d.h. Sie haben einfach ohne Sicherung Windows neu installiert? Sie hätten mit dem von mir empfohlenen Adapter die Daten retten können oder eben mit einer Linux Notfall CD nun ja, jetzt ist das Kind in den Brunnen gefallen!

Also egal ob das ein normaler PC oder Laptop ist aber das klingt mir nach einem Problem mit dem Netzteil. Falls es ein Laptop ist den Akku raus, das Netzteil entfernen dann Powerknopf für 20 Sekunden gedrückt halten danach los lassen, den Akku wieder rein und das Netzteil anschließen.

Falls es ein normaler PC ist hinten den Hauptschalte sofern vorhanden auf 0 also aus das Netzkabel ziehen 5 Sekunden warten, Kabel wieder rein und Schalte auf 1. In allen Fällen alle Kabel prüfen und ich empfehle dringend, das Sie mit Druckluft (Kompressor für PCs max. 6 bar) den Rechner reinigen also von Staub etc. befreien es kann auch eine Überhitzung sein oder schlimmstenfalls ein defektes Mainboard/Speicher.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
so netzteil ist in ordnung habe es in einen ganz alten rechner getestet...
wenn ich nur die 24 pol anschleiße geht wenigstens der lüfter an nur wenn ich die stromversorgung des cpu einstecke tut sich nichts mehr...
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Aha, also normaler PC? Klingt mir so, als wäre da wohl das Board hinüber das kann ich aber kaum aus der Ferne durchmessen. Das klingt aber schon arg danach funktionieren denn beide Stromstecker an einem anderen Mainboard? Prüfen Sie bitte auch mal, ob die RAM-Bausteine korrekt sitzen und ich würde Staub entfernen, sofern da etwas vorhanden ist. Wenn das Netzteil woanders mit beiden Stromsteckern läuft ist Ihr Mainboard offensichtlich defekt wäre es die CPU, würden Sie ein lautes Piepen hören. Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
na ein piepwn kommt nicht.. ntzteil habe ich im schomtesten lassen ram bausteine sehen in ordnung aus... nur halt das MB hat neben dem CPU so kleine vierecke die sehen so ein bissel komisch aus (zweigeteilt verfährbt..... so als wenn sie geschmort haben..)
.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ja, das Board ist defekt das muss ausgetauscht werden der Schaden kann u.U. aber vom Netzteil verursacht worden sein aber das weiß man nicht, kann man auch kaum feststellen. Jedenfalls ist da wohl ein neues Board fällig das erklärt so einiges. Die Daten auf der Festplatte lassen sich aber auslesen. LG Günter
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6838
Erfahrung: Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
ja danke... dafür... jetz heist es nur noch warten auf das taus board....
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo, vielen Dank für Ihre Akzeptierung :-) ja, das ist ned so doll ich weiß in den letzten vier Wochen habe ich 10 defekte Boards austauschen müssen. Ich bin natürlich sehr gern weiter für Sie da, wenn Sie noch Fragen haben sollten. LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
wie kann man so etwas denn in zukunftvermeiden..
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Tja, das ist eine der Fragen die man nicht immer so leicht beantworten kann aber generell sollten SIe beim neuen Board auf Qualität setzen ferner würde ich das Netzteil ganz raus werfen und alle SATA-Kabel gegen qualitativ hochwertige ersetzen diese sind nämlich oft genug Problemverursacher auch von Kurzschlüssen da die SATA-Kabel bei den Boards d.h. die die mit geliefert werden sehr schlecht bis mittelmäßig sind.

Des weiteren beim Einbau sehr gut aufpassen und de rPC muss unbedingt sauber sein. Wichtig ist auch, das Sie die Anweisungen sehr genau beachten und alle Kabel sehr genau prüfen. Ein gutes Mainboard ist eine gute Grundlage für einen stabielen Rechner.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
na ja das MB.. MSI 880GM.E41 ist nicht das schlechteste ...
und das Netzteil habe ich auch getauscht... ist zwar das selbe fabrikat...
Das sata kabel habe ich das genommen was bei dem anzuschleisenden gerät mit bei war weil ich denke das samsung und ko eigendlich gute sachen benutzen..
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ja, das ist schon ok denke ich auch. Wahrscheinlich war es auch nur ein einmaliger Unglücksfall das kommt auch vor insofern würde ich in Zukunft ein wenig vorsichtiger vorgehen dann klappt das schon :-) LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
na ja beim ersten in betriebnehmen ...und dann gleich so etwas...
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ja, das ist batürlich sehr schade aber auch das hatte ich schon mal Sie sind nicht der erste bei dem das passiert das ging mir auch schon mal so aber es sehr ärgerlich. LG Günter

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer