So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Engling.IT.
Engling.IT
Engling.IT, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1210
Erfahrung:  EDV- Service Techniker, IT-Systemberater
47941571
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Engling.IT ist jetzt online.

USB-Soundkarte wird nicht erkannt

Kundenfrage

Hallo, ich habe mir vor ca. 8 Wochen das EasyNote TSX66HR gekauft. Nachdem ich es einmal runtergefahren hab, war beim Hochfahren der Audiodienst deaktiviert. Nach einer ausführlichen Beratung bei justanswer.de und ein paar tests wusste ich dann, dass an der Festplatte und am Board nichts kaputt ist und wohl nur die Soundkarte defekt ist. Mir wurde empfohlen eine USB-Soundkarte zu kaufen. Wenn ich die anschließe, steht in der Anleitung, dass die unter Wiedergabegeräte erscheinen muss. Das passiert aber nicht. Kann ihc noch was anderes versuchen, außer einschicken?

LG Maxim
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und willkommen bei Justanswer,
reagiert der Rechner, wenn Sie sie einstecken?

Wenn nicht, wird sie defekt sein.
Aus meiner Erfahrung sind USB-Soundkarten sehr oft defekt oder inkompatibel.
Engling.IT und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Also, als ich sie beim ersten Mal eingesteckt habe, wurde ein Treiber oder sowas installiert. Jetzt passiert nichts mehr. ABer sie erscheint noch im Geräte-Manager..
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn Sie im Getätemanger ist, dann ist sie eigentlich aber auch installiert.

Schauen Sie einmal nach, ob nicht nur die Lautstärke vielleicht runter gedreht ist.

Hatten Sie die onboard-Karte im Bios deaktiviert?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich hab die Onboard-Karte nie im Bios dekativiert. Aber das erscheint mir sinnvoll nachzugucken. Ist das nicht, dieses Menü, dass man während dem Hochfahren aufrufen muss. Die Lautstärke ist nicht runter gedreht. Es erscheint immer noch ein rotes Kreuz, auf dem Lautstärkesymbol, der Audiodienst ist deaktiviert..

wie kann ich das denn nachgucken im Bios? Wenn ich da einfach die Soundkarte nochmal aktivieren kann, wärs ja möglich, dass es dann läuft. Das klingt zumindest für mich als Laie ausischtsreich.
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 5 Jahren.
Mit F2 oder entfernen kommen Sie ins Bios.

Sie müssen dort die Karte abschalten, damit die onboard Karte nicht die neue USB-Karte stört.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
wo kann ich denn das im bios machen? wenn ich mit f8 erweiterte optionen/tools aufrufe, finde ich das da nicht. nur eine übersicht zu tools zur systemwiederherstellung oder windows in niederiger auflösung zu starten, so sachen..
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 5 Jahren.
Mit F8 kommen Sie auch nicht ins Bios.
Direkt beim start sagt er Ihnen welche Taste zum bios führt. Meist F2 oder entfernen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ja da kam die Meldung F2 to enter setup. Also hab ich das gemacht. Aber bei Bios muss ich an diesen blauen bildschirm denken, bei mir war das Menü schwarz. Und wie gesagt, hab ich da keine Möglichkeit gesehehn, auf die einstellungen der Soundkarte zuzugreifen.
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bios ist meist blau, aber nicht zwingend.
Wenn gibt es auch nur ein deaktivieren.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
?? Wie kann ich den die Soundkarte dekativieren im Bios?? Wie gesagt habe ich in dem Menü, keine Möglichkeit gesehen.
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn es keine Möglichkeit gibt gar nicht.
Biose von Notebooks sind oft abgespeckt.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
also was kann ich dann machen? gar nichts oder? bleibt nur das einschicken richtig?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Antwort kam zu spät.
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja