So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an qsec.
qsec
qsec, IT Coordinator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 52
Erfahrung:  Virtualisierung VMWare ESX AS400 iSeries Linux/Unix
53976707
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
qsec ist jetzt online.

Hallo, ich habe 2 Laptops für meine Familie im Dezember 2011

Kundenfrage

Hallo,
ich habe 2 Laptops für meine Familie im Dezember 2011 gekauft, Model HP 635 64 Bit mit Windows 7 Home Premium die schon auf dem Rechner war. Beide laufen seit ca. zwei Tagen extrem langsam. Programme brauchen extrem lange selbst beim öffnen von Fenstern oder das Aufrufen der Systemsteuerung vergehen 10-15 minuten. Im Abgesicherten Modus gehen beide. Gibt es evtl. Probleme verursacht durch automatische updates?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  qsec hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

sind die Virenscanner aktuell ?
Sie konnten sicher den taskmanager öffnen :
Welche Programme sind Ihnen aufgefallen ?
Haben Sie sich die Prozesse angesehen ? Hier bitte nach CPU sortieren.
Wer ist der Spitzenverbraucher ?

mfg,
qsec
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Der Virenscanner wurde aktuallisiert. Direkt nach dem Neustart kamm ich in den Taskmanager rein. Auffällig sind die Dateien:
taskmgr.exe
explorer.exe
dwm.exe
diese wechseln sich ständig ab.

ab und zu kommen diese Dateien nach oben:
HPWA_Main.exe
ccc.exe
hpCaslNotification.exe

Gruß FS
Experte:  qsec hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,
taskmgr, explorer, dwm, ist normal
ccc kontrolliert Ihre Grafikkarte.

HP* kommt vom Hersteller des Laptops. Bitte schließen Sie der Reihe nach die automatisch startenden Prozesse. evtl. brauchen Sie die nicht.
Der Virenscanner bleibt natürlich an.
Haben Sie WLAN/ Bluetooth aktiv oder nutzen Sie Kabelverbindung für das Netz ?
Sind die Geräte auch langsam, wenn diese nicht am Netzwerk sind ?
Hatten Sie vorher noch andere Geräte im Netz, die jetzt nicht mehr da sind ?


Bitte laden Sie sich das aktuelle Servicepack für Ihre Geräte von der Microsoft Seite und installieren Sie diese. Das hilft, die Betriebssysteme wieder zu reparieren.

mfg,
qsec
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das Problem ist das ich garnicht soweit komme um den Download für das Servicepack zu aktivieren. Selbst beim Abschalten der Progamme im Taskmanager
kommt ein Fenster mit der Meldung "Der Vorgang konnte nicht beendet werden".
Und die Festplatte läuft und läuft.

mfg
FS
Experte:  qsec hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das ist nicht gut.
Bitte trennen Sie das Gerät vom Netz, WLAN, Bluetooth ausschalten, wenn möglich.
Wird es dann besser ?
Lassen Sie die PCs mal 'ne Stunde laufen. Beruhigt sich das System ?

Dann versuchen Sie bitte per Taskmanager (Anzeige: nach CPU sortieren)die verdächtigen Prozesse zu beenden.
(taskmgr und explorer nicht). Einige Dienste können Sie nicht beenden, das ist normal.

wenn das nicht hilft: Können Sie die Servicepacks woanders her bekommen (Nachbar mit Internet per CD ) ?

letzter Ausweg: System zurücksetzen per Recovery...

mfg,
qsec