So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6971
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Wenn ich mit TB eine e-mail an einen bestimmten Kontakt versende, erhalte

Kundenfrage

Wenn ich mit TB eine e-mail an einen bestimmten Kontakt versende,
erhalte ich kurz darauf immer eine e-mail folgenden Inhalts:

>This message was created automatically by mail delivery software.
>
>A message that you sent could not be delivered to one or more of
>its recipients. This is a permanent error. The following address
>failed:
>
>
>
>domain name system error:
>domain has no mail exchangers

Benutze ich den gleichen Account allerdings direkt über die Website
von web.de und sende an die gleiche Adresse so kommt die e-mail an.
Alle anderen Leute können auch an diese Adresse mailen.
Andere Kontakte kann ich aber auch mit TB erreichen.
Das Problem liegt also nur vor, wenn ich den bestimmten Kontakt
über TB anschreibe. Bis vor ein paar Wochen (evtl. vor dem Update auf
TB 5?) funktionierte das problemlos. Ich habe jetzt TB auf Version
9.0.1 aktualisiert, das Problem besteht aber weiterhin.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

der Fehler:

>domain name system error:
>domain has no mail exchangers

deutet einfach nur darauf hin, das Sie den falschen Kontakt gespeichert haben. Bitte löschen Sie diesen komplett und erstellen ihn neu. Da wird irgendwo ein minimaler Dreher sein, der Ihnen nicht auffällt.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
nein, daran lag es nicht, das Problem tritt nach Löschen aus dem Adressbuch immer noch auf. Ich hatte die (ziemlich kurze und überschaubare) Mailadresse außerdem extra als plain Text in der Zwischenablage und einmal in web.de als Empfänger eingestellt (klappt) und einmal in Thunderbird (klappt nicht), obwohl TB eigentlich nur an smtp.web.de schickt, was bei allen anderen Empfängern ja auch problemlos klappt. Fast alle, gestern habe ich gemerkt, dass bei der EMail einer Sanitärfirma genau das gleiche Problem auftritt und die hatte ich definitiv nicht vorher in TB gespeichert.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dann würde ich einnmal alles löschen d.h. alel Kontakte und das Konto überprüfen und einmal das Profil reparieren:

http://www.ratschlag24.com/mozilla-thunderbird-den-profilordner-restaurieren-reparieren-wiederherstell

Das Web.de Probleme hat ist bekannt das passiert bei nahe zu allen Freemailern. Wenn das also weiterhin auftritt müssen Sie einmal ein neues Profil erstellen oder Thunderbird neu installieren. Klappt es dann immer noch nicht, liegt es am Freemaildienst darauf haben wir aber keinen Einfluss.

Die Fehlermeldung ist eindeutig.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
funktioniert leider auch nicht, ich habe alle msf Dateien gelöscht, keine Änderung.

Man sieht ja auch in der Fehlermeldung, dass TB es an die richtige Adresse gesendet hat, die korrekte Mailadresse wird sowohl oben hinter "the following adresse failed:..." als auch weiter unten bei "To: .." angegeben. Und die andere Mailadresse, ebenfalls übrigens an eine Adresse einer Firmen-Domain, war ja auch wie gesagt TB nicht bekannt, es kann also nicht an einem zuvor falsch eingegebenen Namen im Profil o.ä. liegen.

Ich stehe vor einem Rätsel. So wie übrigens der Mann in diesem Forum, der exakt das gleiche Problem hat (hatte?):
http://www.thunderbird-mail.de/forum/viewtopic.php?t=56377&p=303631



Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
falscher Link, dieser hier hat das gleiche Problem:
http://www.thunderbird-mail.de/forum/viewtopic.php?t=55938&p=301052
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dann hilft nur eines: Thunderbird löschen und neu installieren. Ich habe solceh Effekte noch nie gehabt, kann aber ein Bug sein. Daher einmal die Mails sichern:

http://www.chip.de/downloads/MozBackup_13010847.html

Jetzt machen Sie folgendes: Thunderbird deinstallieren es darf nichts mehr übrig bleiben auch keine Reste vom Profil dann: Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht. Sie sollten danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.ccleaner.de

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows neu starten.

Thunderbird neu installieren:

http://www.chip.de/downloads/Thunderbird_13009879.html

Die Mails mit MozBackup, die vorhin gesichert wurden wieder einspielen. Ihre Kontoeinstellungen wurden mit gesichert und können auch wiederhergestellt werden. Das muss dann funktionieren.

Ratlos sind da einige aber bislang sind Sie nur der zweite innerhalb von 2 Jahren, der so etwas hat daher die o.a. Vorgehensweise. Wahrscheinlich ist irgendwo eine Datei korrupt oder es ist wirklich ein Bug, der nur so behoben werden kann.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
es tut mir leid, aber dieses Vorgehen ist mir zu aufwendig und zu wenig erfolgversprechend, zumal ich die Neuinstallation von TB bereits durchgeführt hatte. Ich werde wohl (erst mal?) mit dem Problem leben müssen. Trotzdem vielen Dank für Ihre Mühe, ich war das erste Mal bei justanswer und werde mir den Service merken!
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ok, in Ordnung aber mein Tipp: Nur neu installieren nutzt nix, wenn das alte Profil noch da ist d.h. wenn das weg ist danach den CCleaner laufen lassen muss das zwangsläufig zum Erfolg führen das kann nicht anders sein. Wenn das nicht so sein sollte, haben wir einen Handfesten Bug in Thunderbird entdeckt. Ich bin gern weiter für Sie da! Gruss Günter