So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5942
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Office Outlook 2007: Im Postausgang steckt ein E-Mail mit angefügter

Kundenfrage

Office Outlook 2007: Im Postausgang steckt ein E-Mail mit angefügter pp-Präsentation.
Diese ist datenlasig, also viel zu gross. Der eigentliche Empfänger hat keine Störung bemerkt und auch keine Fehlermeldung erhalten. Posteingang und Postausgang funktionieren. Das Sysem muss aber bei jeder Aktivierung von Outlook neu gestartet weden. Eine Möglichkeit, die zu grosse Sendung zu löschen, fand ich keine. Wioe kann ich den Schaden beheben?
Gruss E. Burger Mail:[email protected] Tel: 052 643 17 78
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einen Herstellerunabhängigen Dienst.

 

3 Möglichkeiten wen die ersten 2 nicht klappen

1. Gehen Sie bitte unter MS Outlook auf Datei und klicken auf Offline arbeiten, und löschen So die Email im Postausgang.

2. Virenscanner deaktivieren;

 

3. Sonst hilft nur noch Outlook mit einen neuen Pst auszutricksen

 

Erstellen Sie eine neue, temporäre Pst-Datei:
Datei -> Neu -> Outlook----Datendatei

 

Falls aktiviert, deaktivieren Sie bitte das automatische Übermitteln beim Start von Outlook oder trennen Sie die Verbindung zum Internet, damit nicht versehentlich neue E-Mails in die temporäre Datendatei gelangen.

 

Beenden Sie Outlook.

 

Öffnen Sie in der Systemsteuerung (klassische Ansicht bzw. Symbolansicht) unter Mail bzw. E-Mail die E-Mail-Konten. Klicken Sie auf Weiter um sich die E-Mail-Konten anzeigen lassen. Bei Neue Nachrichten übermitteln an, bzw. Vom ausgewählten Konto werden neue Nachrichten an den folgenden Speicherort übermittelt: wählen Sie die neu erstellte PST-Datei aus

 

Nach der Auswahl der neuen PST-Datei bitte mit Fertigstellen bzw. Schließen beenden und Outlook starten.

 

Nun den Postausgang der alten PST-Datei auswählen und die darin befindliche E-Mail löschen.

 

Outlook wieder beenden und zurück in die Systemsteuerung zu Mail bzw. E-Mail wechseln.

 

Dort wieder bei E-Mail-Konten die ursprüngliche PST-Datei als Standard setzen und mit Fertigstellen bzw. Schließen beenden.

 

Unter Datendateien kann jetzt die neue PST-Datei entfernt werden (bleibt aber noch auf der Festplatte liegen, siehe dazu auch

 

Outlook wieder starten und gegebenenfalls die automatische Übermittlung bei Programmstart aktivieren bzw. die Verbindung zum Internet wieder herstellen.

 

Mfg

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer