So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an B.Tröster.
B.Tröster
B.Tröster, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 126
Erfahrung:  gute Kenntnisse im Bereich: EDV, Betriebssysteme, Programmierung, Hardware, Office, Bildbearbeitung
43261296
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
B.Tröster ist jetzt online.

Ich habe durch irgendeine Bewegung meinen Fujitsu Siemens Flachbildschirm

Kundenfrage

Ich habe durch irgendeine Bewegung meinen Fujitsu Siemens Flachbildschirm stumm geschaltet und schaffe es nicht, ihn wieder zum Sprechen bzw. Singen zu bringen. Können Sie mir helfen? Und wieviel kostet das?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  B.Tröster hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo!
Die Beantwortung der Frage kostet sie den Preis, den sie beim Einstellen der Frage angegeben haben, allerdings nur, wenn sie die Antwort des Experten akzeptieren - bedenken sie aber, dass wenn sie das nicht tun, der Experte der sie beraten hat keine Bezahlung bekommt.

Nun zu Ihrer Frage:
Wenn sie mir die Modellnummer oder den Namen des Gerätes nennen, kann ich ihnen vermutlich ganz genau sagen, was sie zu drücken haben.
Zudem sollten sie folgendes Prüfen:
Rechts unten bei der Uhrzeit, ist eine Leiste mit kleinen Icons. Suchen sie nach dem Symbol für einen Lautsprecher (falls nicht vorhanden, zunächst auf den Pfeil drücken, um mehr Icons darzustellen). Klicken sie dann auf das Symbol und ziehen sie den Regler nach oben um sicher zustellen, dass der Ton des Computers auch eingeschaltet ist:


Viel Erfolg,
B.Tröster
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ihre Antwort hilft mir nicht, weil auf der Leiste, die Sie nennen, der Lautsprecher eingeschaltet ist. Es handelt sich um einen Fujitsu Siemens Flachbild-Monitor, unter dem Bildschirm sind mehrere Tasten angebracht: da habe ich durch eine falsche Bewegung den Monitor auf stumm geschaltet und kann den Befehl nicht aufheben, weil meine Erfahrung zu gering ist.

B. Dieckmann -

Experte:  B.Tröster hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke für die Information. Ich wollte nur ausschließen, dass es ein Softwareproblem ist.
Ist auf dem Monitor eine Bezeichnung (außer dem Fujitsu Siemens Schriftzug) angebracht? Wenn sie mir diese mitteilen könnten, kann ich ihnen sehr wahrscheinlich genaue Angaben dazu machen, wie sie das Problem lösen können.

Freundlichste Grüße,
B.Tröster
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ich habe schon nach einer genaueren Bezeichnung am Monitor gesucht und nichts gefunden.

Auf den fünf Tasten unter dem Bildschirm steht

1.: Select/Menü

2.: ein Pfeil nach unten/ sowie ein Lautsprecherzeichen

3. ein Pfeil nach oben / Input

4..: Exit/Auto

5.: das Zeichen für Ein- und Ausschalten

Ich habe es beim Probieren schon geschafft, 100 Prozent Volumen einzustellen, aber ich habe es nicht geschafft, von Mute auf Volumen umzustellen.

B. Dieckmann

 

 

Experte:  B.Tröster hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo!
Das ist ja schon mal etwas.
Taste Select/Menü ist dafür da um ein Menü aufzurufen und Einträge auszuwählen.
Der Pfeil nach oben bzw. unten kann zum Navigieren innerhalb des Menüs benutzt werden. Mit Exit/Auto verlassen sie das Menü.
Gehen sie wie folgt vor:
drücken sie die Menü-taste. Ein Menü mit Einstellungen (meist icons oder Text erscheint). Mit den Pfeil-Tasten können sie dann im Menü zum Ton-Bereich vorstoßen. Auswählen können sie den Eintrag über Select(/Menü).
Irgendwo dort wird es eine Option zum ausschalten der Lautsprecher geben. Haben sie die Option umgestellt, können sie über Exit/auto wieder aus dem Menü heraus kommen.
Am besten sie lassen während der ganzen Prozedur Musik laufen, damit sie sofort hören, wenn es funktioniert.
Falls sie so nicht ans Ziel kommen, würde ich sie bitten (so dumm das klingt) noch einmal zu checken, ob die Kabel (zwei) in PC als auch Monitor eingesteckt sind. Es müsste sich um ein VGA/DVI-Kabel handeln

(links und Mitte)

und um ein Audio-Jack Kabel

(meistens grün)

Wichtig ist das Audio Kabel, dieses muss sowohl beim Monitor als auch beim PC in eine (oft) grüne Buchse hinein.

Falls sie ein HDMI-Kabel besitzen (erstes Bild, rechts) so teilen sie mir das bitte mit.

MfG,
B.tröster