So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Fehlermeldung beim Booten: Der Status von Intel konnte 70

Kundenfrage

Fehlermeldung beim Booten:

Der Status von Intel konnte 70 Sekunden lang nicht aus dem Service atchksrv aufgerufen werden. Stellen Sie sicher, das der Service läuft.

Wo kann ma den Status überprüfen? aktivieren / deaktivieren

Besten Dank für den Feedback
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

wann genau passiert das denn und welches Windows haben Sie und vorallem kommen Sie noch ins System rein?

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Die Meldung erscheint, nachdem der Desktop mit den Icons aufgebaut ist.

 

Ich komme mit grosser Verzögerung ins System. Der Boot Vorgang ist sehr langsam.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, in Ordnung also welches Windows ist da denn drauf und wie alt ist der PC? Schauen Sie mal hier nach:

Windowstaste+Pause > Gerätemanager (bei XP vorher auf Hardware klicken)

Lassen Sie bitte unabhängig daovn folgendes durchlaufen: Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht. Sie sollten danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.ccleaner.de


Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows neu starten.

Dann einmal Autostart aufräumen:

Windowstaste+R > msconfig > OK

Register Systemstart: Da alles ruas, was folgende Wörter enthält:

Liste: Tuneup, ReigstryBooster, Toolbar, Google, MSN, ICQ, Quicktime, Acrobat, Java '(das muss nicht alles automatisch gestartet werden daher Haken jeweils raus).

Dann schauen wir weiter.

Gruss Günter