So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Pucky80.
Pucky80
Pucky80, IT-Systemkaufmann
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1575
Erfahrung:  MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
59969578
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Pucky80 ist jetzt online.

Hallo ! Ich habe einen IBM Thinkpad T30 und bekomme die Fehlermeldung

Kundenfrage

Hallo !
Ich habe einen IBM Thinkpad T30 und bekomme die Fehlermeldung 1802 ...kann nur noch ausschalten nix geht mehr ...Netzwerkkarte? Was soll ich machen ?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und herzlich Willkommen bei justanswer.de,

ich gehe davon aus, dass Sie eine neue Karte (Netzwerk? WLAN?) verbaut haben. Das T30 merkt diese Veränderung und startet nicht mehr, weil die neue Hardware nicht auf eine sogenannte Whitelist gesetzt werden kann.

Abhilfe schafft unter Umständen ein BIOS Update.

Sie sollten die neue Hardware entfernen, damit der Laptop wieder hochfahren kann. Innerhalb von Windows XP aktualisieren Sie das BIOS. Die entsprechende, neueste Version (2.10) finden Sie au fden Support Seiten von Lenvovo.

http://support.lenovo.com/en_US/downloads/default.page?

Wählen Sie Auto Detect, dann wird Ihr System automatisch erkannt.

Unter Download Drivers & Software finden Sie den Punkt BIOS.

Darin enthalten sind zwei Updates (Embedded Control sowie das eigentliche BIOS).

Bitte updaten Sie beides. Die Anweisungen dazu finden Sie in den Readme Dateien.

Bitte beachten Sie, dass BIOS Updates IMMER auf eigene Gefahr hin geschehen.

Bitte berichten Sie ob dies erfolgreich war.

Bei Rückfragen nutzen Sie bitte die Option "Dem Experten antworten".

Bitte akzeptieren Sie erst, wenn Ihr Anliegen Ihren Anforderungen entsprechend bearbeitet wurde.