So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5961
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Guten Abend, versuche mich gerade mit meinem laienhaften

Kundenfrage

Guten Abend,

versuche mich gerade mit meinem laienhaften Wissen an der Installation eines WLAN-Stick N150 mini von Conrad. Trotz der Beschreibung funktioniert es nicht. Es heißt immer, dass eine PIN Taste gedrückt werden muss, um hier eine Zugriffskennwort einzugeben. Wie funktioniert das? Die mitgelieferte CD wurde bereits installiert.

Habe einen Speedport 501V von Telekom als Router.

Wäre es möglich, mir Schritt für Schritt bitte zu sagen, was ich alles machen muss, un den Stick zum Laufen zu bringen?

Vielen Dank.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Um den Fehler noch weiter einzugrenzen ist es wichtig das Sie mir schrieben welches Betriebssystem auf dem Computer vorhanden ist.

Vielen Dank für die Rückmeldung

Mfg

autsch_news und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es ist das Windows XP
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag,

zunächst verbinden Sie das Lan Kabel mit ihren Computer.

Nun öffnen Sie den Internet Explorer und starten Sie die Benutzeroberfläche von speedport.ip

Öffnen Sie das Menü Sicherheit und danach klicken Sie auf WirelessLan Einstellungen --Verschlüsselung

Wählen Sie die Art der Verschlüsselung, legen Sie einen Netzwerkschlüssel fest. Verwenden Sie neben Ziffern und Buchstaben auch andere Zeichen und mischen es . Notieren Sie sich den Netzwerkschlüssel, da Sie ihn für die Einrichtung der Verschlüsselung auf dem WLAN Adapter noch benötigen.

Für WPA Verschlüsselung kann der Netzwerkschlüssel 20Zeichen haben. Diese Einrichtung ist sehr Wichtig und vorteilhaft.

Jetzt können Sie die Kabelverbindung zum Router wieder trennen und den kabellosen Zugang am Computer einstellen: Nun müssen Sie den Computer herunterfahren .
Haben Sie bereits den WLAN-Adapter (z.B. Funk-Netzwerkkarte) installiert, erscheint nach dem Hochfahren des PC die Benutzeroberfläche des Herstellers.
Wählen Sie in der Benutzeroberfläche die "SSID" die Variante "Speedport W 501V" aus.
Stellen Sie als Netzwerkmodus "Infrastruktur" ein.
Wählen Sie die Verschlüsselung, die Sie für den Speedport W 501V per Netzwerkkabel aktiviert haben.
Stellen Sie als Typ für die Verschlüsselung oder die Anmeldung "Open Key" ein.
Geben Sie als "Schlüssel 1" den Schlüssel ein, den Sie für den Speedport W 501V festgelegt haben.
Achten Sie darauf, dass "Schlüssel 1 als Standardschlüssel" ausgewählt ist.
Bestätigen Sie Ihre Angaben mit "OK" ( "Senden", "Absenden" oder "Verbinden").
Jetzt sollte eine Verbindung zum Router hergestellt und in der Benutzeroberfläche auch angezeigt werden. Die Art der Anzeige kann von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich sein.

mfg

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Jetzt muss ich aber mal eine für Sie sicher ganz dumme Frage stellen:

 

Muss ich den WLAN-Stick erst an meinem bereits mit dem Router versehenen PC aktivieren, bevor ich ihn für den anderen PC verwenden kann?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Jetzt muss ich aber mal eine für Sie sicher ganz dumme Frage stellen:



Muss ich den WLAN-Stick erst an meinem bereits mit dem Router versehenen PC aktivieren, bevor ich ihn für den anderen PC verwenden kann?
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sie müssen in an den PC aktivieren bzw. Einrichten wo Sie WLAN nutzen möchten und dies ist nur mit diesen beschwerlichen Weg möglich.

Wen es ein WLAN Stick ist der zum Beispiel von T-Mobile ist müssen Sie eine Software laden die bereits am Stick vorinstalliert und selbstentpackend ist. In ihren Fall ist der Weg deshalb ein anderer.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer