So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

kann meine emails bei aol free mail nicht mehr öffnen

Kundenfrage

kann meine emails bei aol free mail nicht mehr öffnen
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

welche Fehlermeldung bekommen Sie denn? Beachten Sie, das es AOL seit Jahrne nicht mehr gibt und das wir leider keinen Zugang zu Ihrem Postfach haben wir können Ihnen daher nur die Optionen nennen, die Sie haben.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
es wird mir angezeigt das verdächtige handlungen festgestellt wurden das postfach wurde zu meiner sicherheit deshalb gesperrt, ich soll meine identität bestätigen habe aber meine sicherheitsfrage vergessen
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Oh je, kommt das hier www.aol.de ? Als erstes sollten Sie aber folgendes machen, bevor Sie bei AOL weiter machen:

Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht, dennoch sicher ist sicher. Sie sollten danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.ccleaner.de

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. PC neu starten. Sorgen Sie auch dafür, das Ihr WLAN auf WPA2 und einem starken Schlüssel eingestellt ist! Das ist nämlich oft der Grund für Einbrüche der Schlüssel muss mind. 50 Zeichen lang sein und Sonderzeichen sowie klein und Grossbuchstaben nebst Ziffern enthalten.

Bzgl. AOL kann ich leider die Sicherheitsfrage nicht zurück setzen, da wir eine unabhängige IT-Hotline sind. Das beudeutet, das Sei direkt unter:

Tel: 01805 313164

anrufen müssten. Wahrscheinlich werden Sie eine Kopie des Ausweises senden müssen sowie den Beweis erbringen müssen, das es Ihr Postfach ist. Das können z.B. Ausdrucke von Emails sein ob das aber klappt, kann ich Ihnen leider nicht sagen.

http://misc-apache.aol.de/template/DECorp02/

Das ist die einzige offizielle Kontaktmöglichkeit, denn AOL gibt es so nicht mehr gleiches trifft auf Hansenet und Alice zu die, die AOL aufgekauft haben d.h. Teile davon. O2 ist der aktuelle Provider, der die Reste aufgekauft hat. Ich hoffe, das Sie damit aber weiter kommen werden.

Gruss Günter