So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6974
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Beim Start von Internet Explorer erscheint die Meldung "IE

Beantwortete Frage:

Beim Start von Internet Explorer erscheint die Meldung "IE wurde unerwartet beendet". Und dann lässt sich nichts mehr anklicken. Was ist zu tun?
Zusatz: Vor dem Problem ohne eine Aktion von mir Meldung "Windows wird heruntergefahren". PC schaltete sich ab. Erneutet Start ohne Fehlermeldung.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

welches Windows haben Sie denn installiert?

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Windows 7 ist installiert.
Gruß Peter Rupprecht
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ok, also versuchen Sie als erstes folgendes: Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht. Sie sollten danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.ccleaner.de

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden.

Dann: Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung > rechte Maustaste > als Administrator ausführen > folgende Befehle eingeben:

chkdsk

Falls Windows Fehler meldet den Befehl erneut mit Parameter eingeben:

chkdsk /f

Dann fragt Windows, ob das beim Reboot also Neustart gemacht werden dies mit Ja beantworten. Danach den Befehl:

sfc /scannow

eingeben. Windows wird versuchen, defekte Systemdateien zu reparieren. Falls Sie keine Windows 7 DVD haben gehts auch ohne (das funktioniert jedoch nur unter Windows 7):

http://tipps4you.de/tipp-73-win7.html

Danach prüfen Sie mit dem folgenden Programm, in welchem Zustand die Festplatte ist:

http://www.chip.de/downloads/CrystalDiskInfo_32778794.html

Danach schauen wir weiter. Sie sollten auch "komische" Software wie TuneUp, RegistryBooster, Yahoo/Google Toolbar, ASK-Toolbars usw. deinstallieren (Systemsteuerung > Programme und Funktionen > Programme deinstallieren) danach muss der CCleaner (auch mit Registrycleanup) erneut ausgeführt werden. Dann schauen wir weiter.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Folgendes habe ich gemacht:
- Quick-Scan mit Anti-Malware = Keine infizierten Objekte
- ccleanerf
- chkdsk = Keine Fehler
- sfc /scannow = Keine Integritätsverletzungen
- CrystalDiskInfo = Festplattenzustand GUT, 9 veraltete Treiber
Problem mit IE besteht nach wie vor.
Meldung am IE-Fenster: "Die letzte Browsersitzung wurde unerwartet geschlossen"
Der Button "Sitzung wiederherstellen" ist nicht anklickbar. Nur Cursor-Anzeige als rotierender Kreis (Eieruhr).
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dann deinstallieren Sie den IE:

Systemsteuerung > Programme und Funktionen > Windows Funktionen > Haken bei IE raus > Neu starten

Danach den IE neu installieren:

http://www.chip.de/downloads/Internet-Explorer-9.0.2-fuer-Windows-7-32-Bit_44741471.html

Wenn es dann nicht klappt, würde ich mich doch sehr wundern. Es hilft sehr oft auch den Ordner: C:\Programme\Internet Explorer zu leeren und die dortigen Dateien z.B. nach C:\Temp zu verschieben, so das der IE komplett neu installiert werden kann.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Habe das Häkchen bei IE in den Windows Funktionen herausgenommen und neu gestartet.
IE9-Windows6.1-KB2559049-x64.msu von CHIP heruntergeladen. Beim Start erhalte ich die Meldung dass das Sicherheitspaket ...... bereits installiert ist.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dann würde ich den Haken einmal wieder reinsetzen das kommt letzlich aufs gleiche heraus. Versuchen Sie es einmal. Finde ich aber schon ein wenig komisch. Im Zweifel könnten wir das auch per Fernwartung lösen, wenn SIe möchten. Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke, XXXXX XXXXX funktioniert!
Fernwartung nicht mehr erforderlich.
Gruß Peter Rupprecht
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, also geht doch super na endlich! Sehr schön das ist klasse :-) ich würde mich in dem Fall natürlich über eine Akzeptierung sehr freuen jund bedanke XXXXX XXXXX herzlich dafür und bin natürlich gern weiter für Sie da! LG Günter
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.