So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an xxx.
xxx
xxx, ***
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1048
Erfahrung:  Erfahrung in der hardwarenahen Programmierung; Moderator eines Linux - Forums
33970495
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
xxx ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich betreibe ein IOmega Home

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich betreibe ein IOmega Home Media Network Hard Drive, gekauft am 23.12.2010.
Ich fahre wöchentlich ein Backup meines PCs auf die Iomega Netzplatte.
Nachdem ich in den vergangenen 12 Tagen etwa 100GB Video Daten auf die Netzplatte übertragen habe, brach das anschliessende PC Backup nachts ab und die Iomega Platte war nicht mehr lesbar oder schreibbar. Zwar findet der IOmega Home Storage Manager noch die Top Level Verzeichnisse Movies, Photos, Active Folders, usw., aber diese können von Windows aus nicht mehr angesprochen werden.

Die Iomega Netzplatte ist etwa 30% gefüllt. Was kann ich tun, um die Daten noch zu retten?

Mit freundlichen Grüssen,
-Gerrit Bleumer
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  xxx hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag !

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich hoffe sehr, Ihnen bei der Lösung Ihres Problems behilflich sein zu können.


Je nach Schwere der Beschädigung können Sie das Dateisystem z.B. mit dem (kostenfreien aber spendenabhängigen) Programm TestDisk wiederherstellen. Ich gehe jetzt einmal davon aus, daß die Festplatte mit einem NTFS Dateisystem und nicht mit einem für die Mac-Rechner formatiert ist.

Sollte das nicht erfolgreich sein, könen Sie noch versuchen, die Dateien direkt mit dem dann ebenfalls vorhandenen Programm PhotoRec zu retten. Sie müssen sich dann aber auch im Klaren sein, daß bei derart großen Datenmengen das ziemlich viel Zeit in Anspruch nehmen wird.

Bitte lesen Sie sich die sehr detaillierten Anleitungen zu den Programmen sorgfältig durch, damit es nicht durch Fehlbedienung zu weiteren Schäden bei Ihrem System kommt.