So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5924
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Ich habe am 26.11.2011 mein im Fachhandel neu erworbenes M.Office

Kundenfrage

Ich habe am 26.11.2011 mein im Fachhandel neu erworbenes M.Office Home & Student 2010 unter Windows 7 (64 Bit) installiert u. freigeschaltet. Sowohl bei Word, als auch bei Exel erscheint beim Klicken im Reiter Datei "öffnen" öfters die Meldung: Word funktioniert nicht mehr - es wird nach einer Lösung des Problems gesucht. Dann eine Weile eben suchen, bevor die nächste Meldung erscheint: Das Programm wird aufgrund eines Problems nicht richtig ausgeführt. Das Programm wird geschlossen und Sie werden benachrichtigt, wenn eine Lösung verfügbar ist.
Trotz wiederholter Neuinstallation ( jeweilig totaler Deistallation) ist das Prblem nicht gelöst.
Was kann ich tun?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Vor der Installation von MS Office Home und Student war vorher eine andere Version von MS Office installiert (Testversion 60Tage) und diese gelöscht über Programme und Software?

Den solche Fehler wie Sie beschreiben kommen meist wen eine Testversion nicht richtig entfernt wurde.

Falls ja benutzen Sie bitte die Fix-it Lösung um das Problem zu beheben.

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

s.g.Mitarbeiter /in,

Dank für Ihre Empfehlung zur Lösung meines Problems. Trotz wiederholter Löschungen (auch mit Fix-it) von Microsoft Office Home and Student und anschließender Neuinstallation besteht das beschriebene Manko fort.

Was kann ich noch tun? Ist evtl. die Software fehlerhaft?

mfg.

Ihr Kunde

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag,

es gibt noch den komplizierten Weg, falls Sie diesen gehen möchten?

Revouninstaller (Freeware) von der verlinkten Seite herunterladen und auf dem Computer installieren (Windows speichert alle Dateien einer Software doppelt), Nach der Installation starten Sie das Programm und suchen im Feld nach MS Office 2010 klicken es an und in weiterer Folge mit der Rechten Maustaste auf Uninstall. Im neuen Fenst das sich öffnet klicken Sie bitte auf Punkt 4 Erweitert (wichtig). Zunächst werden alle Daten zusammengesucht auch die Deinstallationsdaten und Sie werden gefragt ob Sie die Software löschen möchten.

Klicken Sie auf OK,

als nächstes wird HKLM Dateien angezeigt (Registry) dort Markieren Sie alles und löschen es ebenfalls, Sie löschen solange bis die Meldung kommt das alles entfernt wurde.

Danach laden Sie sich noch den Ccleaner www.piriform.com herunter und beginnen zunächst eine Säuberungsaktion unter Cleaner und danach unter Registry (werden noch die restlichen Null Byte Dateien entfernt.

Wen alles abgeschlossen ist Starten Sie ihren Computer und versuchen eine neuerliche Installation von MSO 2010.

Warum dieser Schritt ich vermute das durch das deinstallieren und wieder installieren Fehler passiert sein könnten.

Mfg

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer