So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6055
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Schönen guten Abend. Habe auf meinem Computer(Windows 7) einen

Kundenfrage

Schönen guten Abend. Habe auf meinem Computer(Windows 7) einen Treiber für einen Lexmark 6250(leider nicht für Windows 7 geeignet) installiert. Wie kann ich das Problem beheben. Habe erst nach dem Installieren festgestellt das ich einen Vistatreiber brauche.
Und bevor der installiert werden kann muss ich den anderen deinstallieren, bekomme ich aber irgendwie nicht hin...

Danke XXXXX XXXXX vorraus!
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

In der Eingabeauffroderung
printmanagement.msc
eintragen. Dadurch startet die Druckerverwaltung. Hier den Zweig
Druckerserver
<ihren Computer Name (lokal)>
Treiber auswählen und den unerwünschten Treiber entfernen.

Nachdem Löschen des alten Treibers den Computer Neu starten und mit Ccleaner www.piriform.com (erhältlich) nochmals alles entfernen inkl. in der Registry. Danach den Computer noch einmal Starten und nachsehen ob alles entfernt wurde.

Falls es nicht hilft unter Start--Suche starten "uninstall" eintippen ohne ".." so werden alle Uninstall Dateien angezeigt. Bitte bedenken Sie dabei das es wichtig ist das alles was mit Lexmark zutun hat entfernt werden muss.

Mfg

autsch_news und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Wen es nicht klappt sollten Sie ein Zusatzprogramm installieren und zwar Revouninstaller, bekommen Sie ---HIER

Mit diesen Zusatzprogramm lässt sich die komplett Installation von Lexwark deinstallieren.

Wichtig ist wen die Software angezeigt wird klicken Sie zunächst die Software an und machen danach einen Rechtsklick nun werden mehrere Möglichkeiten angezeigt. Sie klicken bitte auf Uninstall und im neuen Fenster das sich öffnet klicken Sie auf den Punkt 4 (Erweitert). Klicken Sie nur dann weiter wen Sie dazu aufgefordert werden und Löschen Sie alles das angezeigt wird. Nachdem alles entfernt wurde und Revouninstaller fertig ist bekommen Sie eine Nachricht das die Deinstallation abgeschlossen wurde. Nun starten Sie den Ccleaner und bereinigen auch die Registry von Nullbyte Dateien. Wenn alles abgeschlossen ist Starten Sie ihren Computer und gehen unter Start--Ausführen und tippen "regedit" ein und kontrollieren die Registry nach Lexwark Daten, erst wen die Meldung kommt das nicht gefunden wurde und einen neuerlichen Neustart installieren Sie die Software.

Mfg