So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6032
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

ich habe eine originale "office 2000 Small business mit word,

Kundenfrage

ich habe eine originale "office 2000 Small business mit word, excel und outlook installiert und es hat seit dem Jahr 2001 immer funktioniert. meine rechner diesen Herbst irgenwie ein, es lag an der grafikkarte, die ich ausgetauscht und danach den pc wieder aufgesetzt habe. seitdem kann ich outlook nicht mehr öffenen und bekomme folgende Fehlermeldung, auch wenn ich nochmal und nochmal installiere:
"Eine VB Script DLL-Datei konnte nicht registriert werden. Installieren Sie noch einmal, oder führen Sie mittels "Regsvr32.exe Vbscript.dll" die Selbstregistrierung durch. Beim Erstellen der Datei "C:\Dokumente und Einstellungen\Dieter Westhoff.ARCHITK-26233C6\lokale >Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\FORMS\FRMCACHE.DAT" im Formularverzeichnis ist ein Fehler aufgetreten.
Was kann ich tun bzw wie bekomme ich Outlook wieder in Gang?
LG, Dieter Westhoff
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Bitte besuchen Sie die Webseite von Microsoft/Windows Support und führen Sie die angegebenen Schritte durch

http://support.microsoft.com/kb/271141/de

Beachten Sie dabei auch das Sie den Computer danach Neu Starten müssen

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

zunächst einmal Danke für die drei möglichen Lösungsansätze.

Lösungsansatz 1: die Schritte 1-5 in der MS-DOS EIngabeaufforderung haben nichts bewirkt

Lösungsansatz 2: die Schritte 1-6 mit suchen und umbennen der vbscript.dll und neu installieren hat das problem ebenfalls nicht behoben.

Lösungsansatz 3: ich habe die Datei inkl Unterordner 1033 gesucht und 30 Unterordner bekommen und jede Menge Datein, die aber immer einen größeren Namen hatten und 1033 oft nur Teil des Namens war. Als ich den ersten Unterordner auf Old1033 umbennen wollte, ging das nicht mit der Warnung, daß die Datei benutzt wird und nicht umbenannt werden kann.

 

Ich bin jetzt wirklich ratlos!

Was kann ich sonst noch tun ???

 

LG, Dieter Westhoff

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

hier hilft nur die Erstellung eines neuen Windows Benutzerprofiles (Systemsteuerung Benutzerkonten).
Starten Sie Windows in diesem neu erstellten Profil und arbeiten dort mit
Outlook weiter. Den alten Benutzer der nicht mehr verwendet wird komplett löschen wen alles klappt.

Mfg