So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN IT-Service.
COMIN  IT-Service
COMIN IT-Service, Dipl.-Ing.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
COMIN IT-Service ist jetzt online.

Fehlerbeschreibung: Funknetzwerkschnittstelle deaktiviert Gerät:

Kundenfrage

Fehlerbeschreibung: Funknetzwerkschnittstelle deaktiviert
Gerät: Amilo Li 1718
WLan im BIOS ist aktiviert
Betriebssystem: Win XP professionell

Benötige dringend Launch Manager, können Sie mir helfen?

Mit freundl. Grüßen K. Fritzsche
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Amilo haben auf der Vorderseite einen kleinen Schiebeschalter für WLAN. Dieser muss in jedem Fall eingeschaltet sein. Sollte WLAN dann immer noch deaktiviert angezeigt werden im GErätemanager dann versuchen sie dort bitte den Treiber zu aktivieren. Wenn das nicht hilft, dann installieren sie den Treiber bitte ein mal neu. Verwenden sie dazu bitte die Treiber von der Fujitsu Siemens Homepage

http://support.ts.fujitsu.com/Download/Index.asp

Dort wählen sie ihren Rechner bitte aus der Liste aus und geben sie XP als Betriebssystem an, sie bekommen dann alle Treiber und Software für ihr Gerät angezeigt. Dort wählen sie bitte den WLAN Treiber aus und laden diesen herunter. Anschliessend installieren sie den Treeiber und versuchen sich über WLAN zu verbinden.

Wenn dabei noch Probleme auftreten melden sie sich bitte noch mal.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Der Amilo verfügt über keinen Schalter auf der Vorderseite. Der Schalter für WLAN befindet sich oberhalb der F10 Taste. Dieser kann meiner Meinung nach nur über den Teiber des Launch Manager angesteuert werden. Eine erneute Installation des WLAN Treibers war erfolglos. Der Gerätemanager zeigt die korrekte Installation an. Die Betätigung des WLAN Schalters bleibt weiterhin ohne Reaktion (also aus).
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Antwort kam zu spät.
Gerät: Amilo Li 1718
Betriebssystem: Win XP Professional
Fehlerbeschreibung: Funknetzwerkschnittstelle deaktiviert
Gerätemanager zeigt korrekte Installation von WLAN Treiber, BIOS: WLAN aktiviert, WLAN Schalter oberhalb F10 Taste ohne Funktion; kann wahrscheinlich nur mit Treiber des "Launch Manager" aktiviert werden, Treiber für Win XP nicht auffindbar.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Der Amilo verfügt über keinen Schalter auf der Vorderseite. Der Schalter für WLAN befindet sich oberhalb der F10 Taste. Dieser kann meiner Meinung nach nur über den Teiber des Launch Manager angesteuert werden. Eine erneute Installation des WLAN Treibers war erfolglos. Der Gerätemanager zeigt die korrekte Installation an. Die Betätigung des WLAN Schalters bleibt weiterhin ohne Reaktion (also aus).
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Ihre Vermutung ist richtig. Ihr Amilo ist von FSC als Standard mit Vista ausgestattet und der darin enthaltene LaunchManager ist für die WLAN-Taste zuständig.
Dieser funktioniert aber nicht unter XP.

Sie müssen sicherstellen, dass Sie den passenden Atheros-Treiber installiert haben.

Und Sie benötigen den FSC Launch Manager für XP.

Sie können es mak mit dem automatischen Treiber-Update-Tool von FSC versuchen.

http://support.ts.fujitsu.com/DeskUpdate/DeskUpdate.asp?LNG=DE

Ansonsten sollten Sie es mal beim Service Desk versuchen.

(Einen direkten Download bietet FSC nicht an)

_________________________________________________________________________________

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
vielen Dank für Ihre Antwort.Habe den Atheros AR5007EG Wireless Network Adapter istalliert, zudem noch Atheros Client Utility. Denke das sollte korrekt sein, oder?
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User,

wenn dieser im Gerätemanager so angegeben wird, ist das richtig.

Wenn Sie sichergehen wollen, laden Sie sich das Tool SandraLite von SiSoft.
Es identifiziert alle HW-Komponenten zuverlässig.

Allerdings bietet Atheros keine eigene Downloadseite für Treiber an.
Über den Link erreichen Sie aber eine Quelle, die eigentlich alle verfügbaren bereitstellt.

Für den FSC LaunchManager bleibt aber nur der o.a. ServiceDesk. Der für Win 7 funktioniert leider nicht in XP.

_________________________________________________________________________________

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.


Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank füe Ihre Antwort. Leider nützt mir der automatische Treiber Update Service nichts, da ich mit diesem Gerät nicht ins Netz komme.
In verschieden Foren sind aber Links zu einem Download dieses Launch Managers für XP vorhanden. Also gehe ich einmal davon aus, das er existiert. Leider sind die URL's nicht mehr erreichbar.
Wären Sie bitte so freundlich sich in dieser Richtung noch einmal zu orientieren?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer