So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN IT-Service.
COMIN  IT-Service
COMIN IT-Service, Dipl.-Ing.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
COMIN IT-Service ist jetzt online.

Bin mit meinem T-Online WLAN stick online. Möchte jedoch via

Kundenfrage

Bin mit meinem T-Online WLAN stick online. Möchte jedoch via VPN client meine Emails ins Outlook downloaden - funktioniert nicht. Weder mails noch der Internetexplorer funktioniert, sobald ich mit dem VPN client verbunden bin. Was kann ich tun?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Es passiert leider häufig, dass VPN-Verbindungen über 3G nicht gut funktionieren.

Eine Lösung, die meist gut funktioniert, ist Teamviewer.

Allerdings muss der auf der Maschine, auf die Remote zugegriffen werden soll, auch installiert werden und dann aktiv sein. Die Verbindung ist mit Lgin geschützt.

Teamviewer Download

Wenn Sie über den bisherigen VPN-Client den Browser remote starten können, sollte der Download gelingen.
Auf der Downloadseite wird Ihnen normalerweise gleich die richtige Version für Ihr Betriebssystem angeboten, ansonsten halt manuell die richtige wählen.

_________________________________________________________________________________

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.