So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5942
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Guten Tag, das Problem ist immer noch nicht gelöst. Synchronisation

Kundenfrage

Guten Tag,
das Problem ist immer noch nicht gelöst. Synchronisation One Note 2007 auf dem Notebook.

Die grünen Synchronisationspunkte (am jeweilen Ordner Notebook) sind allesamt verschwunden eine Synchronisierung ist -trotz Verbindung zum Hauptrechner-nicht möglich.

Es müßten wieder alle Notizbücher vom Hauptrechner im Notebook geöffnet werden.
Das kostet Zeit und nervt.
Gruß
H. Grotewohlt
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

haben Sie bereits die Vorgehensweise versucht wie es bei der Office Support Seite angegeben ist

http://office.microsoft.com/de-de/onenote-help/aktivieren-oder-deaktivieren-der-automatischen-synchronisierung-von-freigegebenen-notizbuchern-HA010220931.aspx

Den es kann durchaus sein das es Deaktiviert ist.

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag,

Möglichkeit ist bekannt. Funktioniert nur dann, wenn die Funktion nicht grau hinterlegt sind. Bei mir sind sie aber grau hinterlegt. Funtioniert auch nur dann, wenn die grünen

Synchronisationspunkte angezeigt werden. Dies ist aber nicht der Fall. Weiterhin habe ich zwischenzeitlich festgestellt, dass der Pfad zum Hauptrechner nicht mehr gegeben ist. Verbindung ist allendings vorhanden. Jetzt muß geprüft werden, warum sich der Pfad vom Hauptrechner (Laufwerksbuchstabe W) auf den Laufwerksbuchstaben des Notebooks (Buchstabe C) verschoben hat. Eine Syn. geht natürlich nur dann, wenn der Pfad richtig eingestellt. Offensichtlich liegt hier das Problem

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag,

vermutlich, nur ich kenne leider ihren Aufbau nicht genau und kann jetzt auch nichts genaues schreiben, den es ist schon etwas schwierig aus der Ferne eine Lösung anzubieten.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag,

ich werde versuchen das Problem selbst zu lösen. Wenn sich das Verzeichnis wieder

verändert ist, es ein grundsätzliches Problem; betrifft dann Microsoft.

MfG

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Danke für die Rückinfo!

Mfg

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer