So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

ich habe zwei rechner einer mit xp pro und einen mit win 7

Kundenfrage

ich habe zwei rechner einer mit xp pro und einen mit win 7 32bit auf beidem ist word 2002 installiert. So ich habe auf dem mit win7 eine ext. Hdd angeschlossen und diese für xp freigegeben so das ich auf die word dateien zugreifen kann. wenn ich jetzt mittels win xp über das netzwerk auf die ext. hdd zugreife und eine word datei öffne steht in der Leiste schreibschutz. So wie kann ich ohne schreibschutz auf die Word dateien zugreifen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

wo ist Word 2002 denn installiert? Ich hoffe nicht unter Windows 7. Wie haben Sie das Netzwerk denn eingerichtet mit einer Arbeitsgruppe? XP kennt ja bekanntlich keine Heimnetzgruppen. Prüfen Sie auch mal die Dateiattribute der Worddatei und prüfen Sie bitte auch mal die Freigaben und die Sicherheitseigenschaften.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
word ist auf beidem PCs installiert. Ich habe beide PCs mit festen IP adressiert. Freigabe habe ich unter win7 auf "jeder" gestellt. Das Problem ist das ich unter win xp wenn ich eine word datei bearbeiten will diese nicht abspeichern kann. Zugreifen kann ich auf diese Word dateien. Nur eben nicht speichern. Da kommt immer in der Titelleiste das schreibgeschützt
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bei Windows XP gibt es da leider ab und zu Probleme aber dennoch muss aber ein gemeinsamer Zugriff möglich sein. Haben Sie in Windows 7 im Netzwerk und Freigabecenter denn die Netzwerkerkennung eingeschaltet und den gemeinsamen Zugriff gestattet?

Sie können von XP aus auch so zugreifen:

Windowstaste+R > \\192.168.1.10 > OK (das ist nur ein Beispiel)

In diesem Fall fragt XP nach User und Passwort. Eventuell können Sie auch über das Menü Extras > Netzlaufwerk verbinden eine dauerhafte Verbindung per Laufwerksbuchstaben herstellen.

wir kommen also nur Schritt für Schritt weiter. Sie haben jedoch Opt-Out angewandt daher ziehe ich mich ebenfalls aus der Frage zurück.

Gruss Günter