So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN IT-Service.
COMIN  IT-Service
COMIN IT-Service, Dipl.-Ing.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
COMIN IT-Service ist jetzt online.

Guten Abend! Wie stelle ich bei einem P750 den Lüfter ab oder

Kundenfrage

Guten Abend! Wie stelle ich bei einem P750 den Lüfter ab oder mache den Rechner leise?
Mein alter Samsung war absolut flüsterleise und dies IST für mich ein Grund, daß Notebook morgen wieder zurückzugeben!!!! Danke!
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Normalerweise sind Toshiba Notebooks recht leise vom Lüfter her, wenn dieser bei ihnen übermässig laut ist, dan stimmt damit etwas nicht. Das kann entweder daran liegen, daß sich im Lüfter Staub festgesetzt hat oder daß ein Lager im Lüfter defekt ist. Abschalten können und sollten sie ihn auf keinen Fall da sonst der Prozessor und die Grafikkarte überhitzen was dann mit Sicherheit den Tod des Gerätes bedeutet.
Zunächst mal sollten sie den Lüfter reinigen. Dafür können sie einen normalen Staubsauger verwenden den sie an den Lüftungsschlitz halten. das ganze machen sie bei ausgeschaltetem Rechner.
Wenn das nicht helfen sollte, dann liegt wohl ein Schaden am Lüfter selber vor. Wenn sie noch Garantie auf dem Gerät haben sollten sie nicht selber versuchen daran etwas zu reparieren weil dadurch der Garantieanspruch erlischt.
Besteht keine Garantie mehr, können sie die komplette Kühlereinheit austauschen. Die Kühlereinheit besteht neben dem Lüfter aus 2 Kühlkörpern die mit einer Heatpipe verbunden sind. Einer davon sitzt auf dem Prozessor und der andere auf der GPU der Grafikkarte. diese Kühlkörper sind mit je 4 Schrauben befestigt. Wenn sie diese lösen, kpönnen sie die komplette Einheit herausnehmen. Bevor sie die neue Einheit einsetzen sollten sie die Kontaktflächen an den Kühlkörpern mit Wärmeleitpaste bestreichen. Diese sorgt für eine gute Wärmeableitung.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Herr Meyer!

 

DAS ist nicht mein Problem.

Der Rechner ist gerade einmal einen Tag alt und ich bin mit der Performance

nicht zufrieden. Habe mir gestern wie erwähnt ein P750-142 gegönnt.

ALLE meine vorherigen Samsung Notebooks waren und sind ABSOLUT leise!

Da aber Samsung nur noch matte Displays verwendet und ich diese zwecks

Bildbearbeitung absolut nicht leiden kann, habe ich mich dieses mal für ein Toshiba entschieden und bin nicht zufrieden. ES MUSS leise sein und ein glänzendes Display haben und kein Mac sein. Scheint schwierig zu sein....

 

Danke

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Davon hatten sie in ihrer Anfrage nichts geschrieben.
Wie schon erwähnt kann der lüfter einen Defekt haben. es wäre also auf jeden Fall eine Garantiesache. Ein abschalten des Lüfters ist aus den bereits erwähnten Gründen nicht möglich. Wenn sie allerdings schon die normalen Laufgeräusche stören, dann sollten sie sich für ein anderes Gerät entscheiden. Empfehlenswert sind hier vor allem Geräte von Asus oder Dell die mit zu den leisesten gehören. Bei beiden Herstellern sind auch Geräte mit Hochglanzdisplay im Angebot. Vor dem kauf sollten sie sich die Geräte in einem Fachmarkt vorführen lassen um die laufgeräusche zu überprüfen ob diese ihren Ansprüchen genügen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke für die Antwort, jedoch hilft es mir nicht weiter. Hatte das Gerät im Markt ausprobiert und dort keine störenden Geräusche aufgrund des Hintergrundgeräuschepgels wahrgenommen. Besitze insg. 5 Geräte, 2x Samsung, 2x Toshiba und 1x Dell und ausgerechnet das Neueste enttäuscht mit permanentem Lüftergeräusch...
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Normalerweise darf der neue Toshiba nicht lauter sein als die beiden älteren die sie schon haben. Wenn er es doch ist, sollten sie ihn überprüfen lassen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Der neue Toshiba ist der einzige, den man überhaupt hört...

 

Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
ehr geehrter User, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Ich stimme dem Kollegen in dem Punkt zu, dass ein technischer Fehler am Lüfter vorliegen dürfte.
Ausser Billiganbietern verwenden alle Hersteller sehr leise Lüfter.
Es gibt auch Spezifikationen der Hersteller, wie laut das Geräusch (in Sone) sein darf.

Verlangen Sie einen Umtausch des Gerätes mit dem Hinweis auf das Geräusch und dass Sie befürchten, der Lüfter bringe nicht die volle Kühlleistung, so dass Sie mit einem vorzeitigen Hitzeschaden des Prozessors rechnen müssten.

In der ersten Woche nach dem Kauf haben Sie nicht nur die normale Garantie, sondern ein erweitertes Umtauschrecht !!!

Als Alternative gäbe es einige Produkte von HP, die auch den sog. Glare-Bildschirm haben.

_________________________________________________________________________________

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer