So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6964
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

hallo, ich habe ein Acer Aspire 5520, das problem ist der

Kundenfrage

hallo,
ich habe ein Acer Aspire 5520, das problem ist der bildschirm bleibt schwarz. aber wenn ich ihn 5-6 mal aus und an mache funktioniert er wieder fahr ihn runter wieder das gleiche spiel.
was kann das sein?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hm, klingt sehr komisch das habe ich auch mit einem Acer Modell gleiches Problem. Bei uns trat es auf, wenn die Temparaturunterschiede zu gross waren. Entnehmen Sie doch mal den Akku und reinigen alle Kontakte d.h. am Akku und im Gerät. Dann einmal mit Druckluft die Lüfterschlitze auspusten, damit Staub entfern wird. Am besten nur mit Netzteil betreiben. Versuchen Sie es einmal und ich würde einen ext. Bildschirm zum testen anschließen. Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
den lüfter hab ich heute morgen schon gereinigt und den versuch mit den ext. bildschirm auch schon gemacht gleiches ergebniss. kann es sein das vielleciht das bios nicht mehr richtig funktioniert?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das könnte sein halte ich aber für unwahrscheinlich, denn dann würde das Gerät nicht mehr hoch kommen. Es kann aber noch sein, das der RAM-Speicher ein Problem hat sporadisch d.h. die RAM-Module würde ich austauschen. Ferner würde ich dei Platte mal raus nehmen und schauen, was dann passiert. Das ist eigentlich alles, was Sie da machen können. Am Ende bliebe nur noch defektes Netzteil oder Mainboard. Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

die ram speicher und die festplatte hab ich auch schon raus gemacht und normaler weise würde der computer ja ein pieps geräuch von sich geben macht er aber nicht.

dan würds wohl das mainboard sein was ein defekt hat?

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Offen gestanden: Ja das wäre denkbar das das Board einen "Klatsch" hat bzw. die OnBoard Grafik Unit. Sie könnten versuchen das CMOS einmal zu löschen mit Glück gibts eine silberne runde Batterie ansonsten müsste man so vorgehen:

1..Gerät ausschalten
2..Klappe vom Arbeitsspeicher entfernen (die Rückseite hat eine L-Form)
3..Jumper G97 suchen und mit einer Büroklammer überbrücken
4..überbrückt lassen und Gerät wieder einschalten
5..warten, bis BIOS mit dem Post-Test fertig ist, (piepst meist)
6. Brücke lösen und neu starten

Das bezieht sich allerdings auf "Acer Aspire 7530G" könnte aber klappen. Ansonsten liegt die Vermutung sehr Nahe, das ein Defekt vorliegt so leid es mir tut. Aber ich denke nicht, das das BIOS daran schuld ist das klingt mir eher nach einem Defekt habe das Teil aber leider nicht vor mir das ist ein gewisses Problem.

LG Günter
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ja werd ich mal ausprobieren. Danke für die hilfe

mfg

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
In Ordnung hier wäre noch eine Anleitung, um das CMOS zu löschen:

http://www.youtube.com/watch?v=85w8UK0iW1w

und:

http://biosremoval.com/acer_aspire_5520_bios_password.html

Von da aus mal CMOS neu speichern, hilft auch oft bzw. wenn Sie Zugriff haben die "Factory Defaults" laden und Standby abschalten.

Wenn das auch ned klappt, dann liegt offenkundig ein Defekt vor. Für Ihre akzeptierung bedanke ich mich ganz herzlich und wünsche Ihnen eine frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

LG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer