So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6970
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

VISIO 5.0 kompatibilität zu Windows 7 ? Möglichkeiten eines

Kundenfrage

VISIO 5.0 kompatibilität zu Windows 7 ?
Möglichkeiten eines Update?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

diese Software ist veraltet und funktioniert ab Windows 7 nicht mehr oder nicht mehr richtig. Eine Möglichkeit ist der Kompatibilitätsmodus oder aber Sie benutzen eine Alternative z.B.

http://www.heise.de/software/download/yed_graph_editor/26948

Viso Dateien werden allerdings nicht unterstüzt hier bleibt nur eine komplett neue Office 2010 Version (falls Sie auf Visio angewiesen sind).

Gruss Güntr
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hilft mir nicht wirklich weiter, muß ich wohl akzeptieren, daß das Upgrate auf Windows 7 mir richtig teuer kommt, denn das ist ncht die einzigste Software die nicht mehr arbeitet.

Gruß

Harald Müller

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

also zum einen sind Sie nicht gezwungen, das Sie Windows 7 einsetzen zum anderen habe ich Ihnen eine Alternative angeboten. Die 2003er Office Varianten laufen aber nicht wirklich gut erst ab 2007 und 2010 läuft es gut. Ab Windows 8 wird das ganze wieder anders. Sie müssen abwägen, ob es Ihnen das Geld wert ist und ob Sie dann wirklich auf Win7 umsteigen. Sie könnten auch mit dem folgenden Programm eine sog. virtuelle Maschine erstellen:

http://www.chip.de/downloads/VirtualBox_23814448.html

In einer solchen VM können Sie XP installieren und dort Ihre Software weiter betreiben, das geht auch unter Windows 7 ein gemeinsamer Ordnerzugriff ist möglich. Das Programm ist recht einfach zu bedienen das wäre ein Ausweg sicherlich keine Luxuslösung aber es erspart Ihnen vorerst die Neuanschaffung. Hoffe, das hilft Ihnen weiter.

Sie könnten auch folgendes versuchen (Win7): Rechtsklcik auf die setup.exe > Eigenschaften > Kompatibilität dort folgendes einstellen:

- Windows XP SP3
- als Administrator ausführen
- Designs deaktiveiren

Das klappt sogar erstaunlich oft.

LG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer