So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6970
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Hallo, ich betreibe die Fritz classic mit Win 7. Seit ein paar

Kundenfrage

Hallo, ich betreibe die Fritz classic mit Win 7. Seit ein paar Wochen erhalte ich immer die Meldung Common isdn-api 2.0 ist nicht installiert. Diese Meldung trat urplötzlich auf, ohne dass ich neue Programme installiert hatte. Anfangs trat die Meldung nach mehreren Neustarts nicht auf und ich konnte faxen und Faxe empfangen. Aber nach ca. 2-3 Stunden hängte sich der Rechner auf. Nicht mal die Maus war mehr zu sehen. Nach dem Neustart kam wieder die o. g. Meldung.

Mit freundlichen Grüßen
Helmut Gaudek [email protected]
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

die Fritzsoftware ist nicht mehr unter Windows 7n oder Windows Vista lauffähig sollten Sie eine ältre Fritzkarte haben, ist genau hier das Problem. AVM bietet keine Windows 7 CAPI-Treiber an. Es gibt auch keine CAPI-Unterstützung mehr da hat sich einiges verändert das, was sich CAPI nennt ist auf eine andere Technologie aufgebaut.

Die Classic Software ist natürlich nicht möglich, die ist veraltet. Schauen Sie einmal hier:

http://www.avm.de/de/Service/FAQs/FAQ_Sammlung/11843.php3

entsprechende Software und Treiber erhalten Sie nur von AVM:

http://www.avm.de/de/Download/index.php3?js=enabled

Unter den Windows Server Versionen sind AVM-Karten technisch und auch aus Sicht von Triebern überhaupt nicht mehr lauffähig. AVM ist in diesem Bereich nicht mehr aktuell und bietet für Server Variaten keinerlei Produkte an.

Ich würde also die Software aktualisieren und vorallem sollten Sie weg von Fritz Classic.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
aber ich arbeite bereits seit Juli 2011 mit diesem Rechner mit Win 7 und dieser Karte, die bis jetrzt ohne Probleme gelaufen ist.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das mag sein, allerdings haben Sie da Glück gehabt ich würde dennoch die gesamte Software aktualisieren. Die AVM-Produkte sind wie gesagt ab Vista nicht mehr zuverlässig, sofern es um ältere PCI-Karten von AVM geht. Sie müssen die Fritz Software auf jeden Fall aktualisieren da kommen Sie nicht drum herum das sollten Sie machen.

Das das bei Ihnen funktioniert hat ist angesichts der Tatsache, das AVM Windows 7 nicht unterstützt erstaunlich:

http://www.avm.de/de/Produkte/Middleware/TAPI_Services/index.html

Es gibt noch etwas, was Ihnen helfen kann:

http://webgw.avm.de/download/Download.jsp?lang=de&os=winxp&product=FRITZ!Card%20PCI&category=

Das können Sie versuchen. Garantieren kann ich es aber nicht.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
also diese 2. Frage können Sie mir nicht beantworten oder?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nein, da ich nicht weiß was Sie alles installiert hatten. Der 2. Link zeigt, das es von AVM noch für Vista etwas gibt, das könnte Ihnen helfen. Ansonsten wenn Ihre PCI-Karte zu alt ist, müssen Sie diese ausbauen und durch eine andere Faxlösung ersetzen das ist aber unter Windows 7 durchaus bekannt, das die AVM-Produkte älteren Datums inkompatibel sind, auch dann wenn es augenscheinlich mal funktioneirt hat. Das ist definitiv Fakt. Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Habe alle Empfehlungen durchprobiert, aber Capi 2.0 wird nicht gefunden. Fritz startet zwar ganz normal, aber immer mit der bekannten Fehlermeldung. Kann ich prüfen, ob Capi 2.0 tatsächlich in meinem Win7 enthalöten ist, oder ob das irgendwie verlorengegangen ist? Ich will ja mit dieser Fritz-Card "nur" faxen!

Vielen Dank XXXXX XXXXXönen Abend. Melde mich morgen nochmal.

Grüße aus München
Helmut
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, aber eben dieses nur faxen setzt bei AVM CAPI-Treiber vorraus und genau die sind nicht kompatibel mit Windows 7 / Windows Vista. AVM hat leider nur das, was ich Ihnen gepostet habe. AVM entwickelt auch nicht mehr gross an diesen Dingen sondern hat sich schon lange auf Fritzboxen usw. konzentriert.

AVM hat aber etwas gebastelt angeblich soll es nun doch etwas geben:

http://beqiraj.net/post/AVM-ISDN-CAPI-Port-Treiber-Version-01-05-00-veroeffentlicht.aspx

und:

http://www.avm.de/de/News/artikel/vista_beta_treiber.html

Darauf verlassen würde ich mich nicht. Wir setzen AVM aus diesem Grund seit Jahren nicht mehr ein zumindest bei Windows Servern da funktionieren AVM-Karten ohne hin nicht mehr man kann sie nicht mal mehr einbauen.

Die Produkte von AVM sind super aber AVM sollte langsam neuere Software heruas bringen :-)

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
bejiraj.net/................. Software für Vista hatte ich bereits erfolglos probiert und mit der Betaversion für Vista möchte ich meinen Rechner nicht versau'n. Ich hatte einmal einen schrecklichen Stress mit einer XP-Betaversion. Diese hat mein Original XP total umgeschrieben und ich konnte nur mit Hilfe eines Backup's meine vertrauliche Kundenkartei wiederverwenden. Mich wundert nur, dass die alte Fritzkarte vor einem halben Jahr nach dem einbau in meinen neuen Rechner problemlos bis jetzt gelaufen ist.
Wenn Ihnen weiter nichts mehr einfällt, soll es das gewesen sein. Ich bedanke XXXXX XXXXXür Ihre geopferte Zeit. Mir hat es zwar nichts gebracht was Sie mir geschrieben haben, denn diese Programme hatte ich alle schon vorher probiert. Bitte verrechnen Sie trotzdem die 20 Euro. Das ist schon o. k. Ich werde noch meinen Freund (Dr. ing. Elektrotechnik) konsultieren ob dem noch was zu der alten Fritzkarte einfällt. Irgendwie kann man doch auch direkt mit Win 7 faxen oder?
Vielen Dank XXXXX XXXXXöne Feiertage
Helmut
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Helmut,

also, was noch geht wäre eine original Fritz CD einlegen und dan die CAPI Treiber installieren. Das mit der Beta Version ist wahr das ist ein Problem. Das die alte Karte bei Ihnen überhaupt funktioniert hat, kann ein Zufallstreffer gewesen sein, denn AVM unterstützt diese schon seit ettlichen Jahren nicht mehr (oder es sind masive Probleme damit verbunden mit alten Karten) und schon gar nicht in der Konstelation Win7 das gleiche habe ich auch gehbat FritzCard an und für sich war zwar installiert aber eben keine CAPI.

Ich habe hier noch etwas gefunden:

http://www.capi.org/pages/downloads.php

eine weitere Treiber Auflstung, die ich aber nicht als offiziell einstufe.

http://www.treiberupdate.de/treiber/AVM.html

ein Workaround bezieht sich aber wohl auf die USB-Variante evtl. aber hilfreich:

http://novellistisch.de/2010/12/windows-7-einfache-installation-der-fritzcard-usb-v2-0-v2-x/

AVM teilt aber mit, das es CAPI geben würde jedoch wohl nur für neuere Karten:

http://www.avm.de/de/News/artikel/isdn_controller_windows_7.html

Vielleicht klappt es aber dennoch. Wir haben das Probelm wie gesagt auch gehabt und kein befriedigendes Ergebnis erzielen können unter Windows Servern ist es sogar unmöglich AVM-Produkte zu nutzen dort sind andere Produkte iene bessere Wahl.

Bitte akzeptieren Sie nur, wenn Sie dies wünschen ich schaue mich dennoch weiter um! Die Chancen sinken, je älter die Karte ist, das ist leider das Problem.

http://www.avm.de/de/frame/frame.php?destination=http%3A%2F%2Fwebgw.avm.de%2Fdownload%2Ft_download.jsp%3Flang%3Dde%26os%3Dwinvista%26product%3DFRITZ%21Card+PCI%26category%3D

Dort wird mitgeteilt: Die FritzCard PCI soll unter Win Vista laufen und sollte auch mit Win7 klappen evtl. versuchen. Auch ich wünsche Ihnen frohe Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr und bedanke XXXXX XXXXXür Ihre Akzepteirung ganz herzlich und stehe natürlich weiter zur Verfügung.

Gruss Günter
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, ganz herzlichen Dank für Ihre akzeptierung hier hätte ich noch etwas vielleicht hilft es:

ftp://ftp.avm.de/programs/capiport/

AVM hat dort CAPI-Port Treiber offenbar auch direkt für Windows 7 ältere Karten können aber leider wie gesagt ein Problem sein. Ich bin natürlich gern weiter für Sie da und wünsche Ihnen frohe Feiertage und einen guten Rutsch.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Günter,

mein Freund meinte, das sei ein Schmarrn mit "AVM wartet alte Fritzbox nicht mehr". Er hat über Fernwartung (showmypc.com) mein Fritz komplett deinstalliert und von AVM Software auf meinen PC geladen, Fritz neu installiert und alles, einschließlich Fax funktioniert einwandfrei.
Liebe Grüße und viel Erfolg in 2012
Helmut Gaudek
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, das ist doch super ich hoffe das ich dennoch helfen konnte und stehe natürlich gern weiter zur Verfügung. Gruss Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer