So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Guten Tag ! Habe für meinen Drucker ein Austauschgerät bekommen

Kundenfrage

Guten Tag !

Habe für meinen Drucker ein Austauschgerät bekommen - ohne weiteres Zubehör.
Habe das Home-Center installiert. Drucker wird vom PC erkannt - es wird aber gemeldet,daß Probleme bei der Hardware-Installation aufgetaucht sind.
Auch der Versuch, den Drucker ( bei vom Drucker betätigten USB-Verbindung und eingeschalten ) über das Home-Center oder über eine auf der Kodak-Seite heruntergeladene Firmware ließ sich nicht installieren. Stets gab es den Hinweis, das es eine Sörung sei und ich den Drucker einschalten und über ein USB-Kabel anschließen muß - beider ja geschehen. Gibt es eine Software-CD um einen Treiber für den Drucker zu installieren ?

Danke !
Peter Müller
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

nein gibt es nicht Sie könnten bei Kodak nach fragen aber eine CD können Sie nicht erwerben, Die Kodak Drucker scheinen so konzipiert zu sein, das es nur der Home Center Software bedarf (lauffähig ab WinXP). Funktioniert denn ein anderer Drucker an diesem PC? Wechseln Sie doch mal den USB-Port und das USB-Kabel.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
USB-Verbindung wird ja, wie gesagt, vom PC erkannt.
Soll ich trotzdem ein neues Kabel erwerben ?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, würde ich offen gestanden machen und auch den USB-Port tausschen sprich einfach an einem anderen USB-Port anschließen. Klingt mir fast so, als wäre damit irgendwas nicht i.O. das würde eingies erklären. Prüfen Sie bitte aber auch, ob andere USB-Geräte wie Sticks usw. funktionieren. Machen sie zur vorsicht einmal folgendes:

Hinweis für XP: PC neu starten > F8 drücken > "abgesicherter Modus mit Netzwerk" > Login als Administrator (kein Passwort notwendig)

Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht. Sie sollten danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.ccleaner.de

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten.

Dann: Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung > rechte Maustaste > als Administrator ausführen > folgende Befehle eingeben:

Bei XP: Windowstaste+R > cmd > OK

chkdsk

Falls Windows Fehler meldet den Befehl erneut mit Parameter eingeben:

chkdsk /f

Dann fragt Windows, ob das beim Reboot also Neustart gemacht werden dies mit Ja beantworten. Danach den Befehl:

sfc /scannow

eingeben. Windows wird versuchen, defekte Systemdateien zu reparieren Wenn andere Drucker und USb-Geräte laufen dann ist entweder die Software fehlerhaft d.h. diese mal löschen, CCleaner laufen lassen also erneut und dann die Software erneut installieren. Klappt auch das nicht und hilft auch kein anderes Kabel/Port kann der Drucker defekt sein.

Kodak Drucker Software:
http://support.de.kodak.de/app/answers/detail/a_id/32694/selected/true

Leider ist es bei Kodak sehr umständlich, an die Software zu kommen die Seite ist unübersichtlich und leider kann der Support hier nur bedingt weiter helfen. Mit der Hoem Center Software laufen laut kodak jedoch alle Drucker.

Bitte teilen Sie mir das Ergebnis mit und lesen Sie auf jeden Fall auch mene Antowrt.

Gruss Günter