So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an xxx.
xxx
xxx, ***
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1048
Erfahrung:  Erfahrung in der hardwarenahen Programmierung; Moderator eines Linux - Forums
33970495
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
xxx ist jetzt online.

Habe eine Frage zur Datenrettung einer 2,5" Platte WD1600BEVS: Kann

Kundenfrage

Habe eine Frage zur Datenrettung einer 2,5" Platte WD1600BEVS:

Kann ich die Platte des defekte LW in eine gutes LW einbauen,
leider war ein Versuch erfolglos.
Was kann man sonst noch tun um die Daten zu retten?
Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort im Voraus
m.f.g.
Hans G.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  xxx hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag !

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich hoffe sehr, Ihnen bei der Lösung Ihres Problems behilflich sein zu können.


Doch da könnte noch etwas gehen.
Wenn die Platte als solche erkannt wird und sogar ein Scan durchgeführt wird, ist das wohl "nur" ein Softwareproblem. Da Windows die Platte nicht erkennt, scheint aber das Dateisystem defekt zu sein.
Sie können jetzt folgendes versuchen :
Laden Sie sich bitte ienmal das (kostenfreie aber spendenabhängige) Programm TestDisk herunterunte, lesen Sie die sehr detaillierten Anleitungen sorgfältig durch und prüfen Sie dannn damit die Festplatte.

Sollte TestDisk das Dateisystem nicht mehr herstellen können, versuchen Sie mit dem ebenfalls installierten Programm PhotoRec, die wichtigen Dateien wenn möglich zu retten.

Die Chancen sind wohl nicht so schlecht. Aber benutzen Sie TestDisk bitte mit Sorgfalt und der nötigen Ruhe; das Programm ist sehr mächtig und kann bei Fehlbedienung deshalb auch Schaden anrichten.