So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5996
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Warum funktioniert die Systemwiederherstellung nicht! Weder

Kundenfrage

Warum funktioniert die Systemwiederherstellung nicht!
Weder bei Windows XP Home, noch bei Windows XP Proffessionel!

Vielen Dank!

Theo Martin
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Schritte zum Aktivieren der Systemwiederherstellung

 

  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz, und klicken Sie danach auf Eigenschaften.
  2. Klicken Sie im Dialogfeld Systemeigenschaften auf die Registerkarte Systemwiederherstellung.
  3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Systemwiederherstellung deaktivieren. Oder deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Systemwiederherstellung auf allen Laufwerken deaktivieren.
  4. Klicken Sie auf OK.

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Das Kästchen "Systemwiederherstellung deaktivieren" ist deaktiviert, aber es funktioniert trotzdem nicht!

 

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

1. Klicken Sie auf den "Start-Button" in der Taskleiste und wählen Sie die Option "Ausführen". Es öffnet sich dann ein neues Fenster namens "Ausführen".

2. Dort geben Sie in die Befehlszeile (neben dem Eintrag "Öffnen:") den Befehl "rundll32.exe advpack.dll,LaunchINFSection C:\Windows\Inf\sr.inf" (ohne Anführungszeichen - Leerzeichen beachten) ein.

3. Legen Sie die XP-Installations-CD in das CD- bzw. DVD-Laufwerk des Rechners. Klicken Sie dann im Fenster "Ausführen" auf "OK" - es öffnet sich dann ein neues Fenster namens "Erforderliche Dateien".

4. Dort klicken Sie auf den Button "Durchsuchen" und öffnen den Pfad zum CD/DVD-Laufwerk (z.B. DVD-RW-Laufwerk (G:)) Auf der Windows-CD suchen Sie dann den Ordner namens "I386", auf dem Sie doppelklicken. Danach klicken Sie auf den Button "Öffnen". Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit einem weiteren Klick auf "OK".

5. In manchen Fällen erscheint die Meldung "Erforderliche Dateien" erneut. Falls dies bei Ihnen zutrifft, klicken Sie wieder auf "Durchsuchen", suchen Sie die Datei "SRFRAME.MM_" und machen darauf einen Doppelklick. Drücken Sie zum Abschluss wieder auf "OK", damit der Vorgang bearbeitet werden kann.

Damit die veränderten Einstellungen wirksam werden können, müssen Sie zum Schluss den Computer neu starten. Wenn Sie diese Anweisungen richtig durchgeführt haben, sollte Ihre Systemwiederherstellung wieder ordnungsgemäß funktionieren. So haben Sie die Sicherheit, dass Sie bei künftigen Problemen mit Programmen einen alten Zustand des Betriebssystems wiederherstellen können.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer