So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Wenn ich ein Textfeld aufziehe, kann ich seit einiger Zeit

Kundenfrage

Wenn ich ein Textfeld aufziehe, kann ich seit einiger Zeit nichts hinenschreiben. Der Cursor lässt sich im Textfeld nicht positionieren. Für Hilfe wäre ich dankbar. lg Peter Ackerer
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

um was und welches System/Programm geht es denn genau? Das müsste ich schon wissen um Ihnen zu helfen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ich benutze Microsoft Office Professional Plus 2010

 

Gruß Peter Ackerer

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
achso und wo meinen Sie klappt das nicht in Word richtig? Also eigentlich muss das auch ohne Problem klappen:

http://office.microsoft.com/de-de/word-help/hinzufugen-kopieren-oder-loschen-eines-textfelds-HA010354856.aspx

Ich sehe keinen Grund, warum das nicht so sein sollte. Das Dokument darf aber nicht geschützt sein und es darf keinen Schreibschutz haben (Dateiattribut). Ein anderes Problem,w as auftauchen kann sind Sperrungen von Textfeldern. Ansonsten gibt es da eigentlich keinen Grund, warum das nicht klappen sollte.

Ich würde einmal vorschlagen, das Sie folgende Programme laufen lassen: Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht. Sie sollten danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.ccleaner.de

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. System neu starten.

Im Zweifel müssen Sie sogar Office neu installieren aber nicht so, wie Sie es kennen sondern nur gem. der folgenden Anleitung:

http://office-blog.net/post/Office-2010-vollstaendig-entfernen-und-erneut-installieren.aspx

Falls ein Step nicht klappt, ignorieren und fortfahren. Danach muss der CCleaner einmal drüber laufen. Das machen Sie aber bitte erst, wenn alles andere nicht mehr funktioniert dann hätten wir nämlich den Klassiker "beschädigtes Office Paket", System so oder so am Ende neu starten.

Prüfen SIe aber im Vorfeld alles andere wie AutoFormate, Rahmen, sonstige Foramtierungen, ggf. vorhandene Sperrungen, versuchen Sie es mit einem neuen Word Dokument usw. Danach teilen Sie mir bitte das Resultat mit ich denke, das wird 1 bis 2 h Zeit in Anspruch nehmen. Danach schauen wir weiter und bitte lesen Sie auch meine Antwort.

Falls Sie neu installieren müssen seien Sie sich bewußt, das Sie natürlich eine Office DVD haben müssen!

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Jetzt habe ich Microsoft Office Professional Plus 2010 de- und wieder neuinstalliert. Trotzdem kan ich in ein aufgezogenes Textfels nach wie vor nichts hineinschreiben, aber nur bei neuen Seiten. Ich bin inzwischen draufgekommen, dass es bei einem alten Text sehr wohl funktioniert. Bei dem neuen Seiten ist ein Anker dabei und die "Vorrichtung" am Bildrand oben, um das Bild zu drehen, wie beim Einfügen von Bildern.

 

lg Peter Ackerer (Computerlaie)

 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
sehr komisch. Also spontan fällt mir da nichts ein, was das sein könnte. Bei alten Dokumenten gehts aber sagen Sie? Kann es vielleicht sein, das die Vorlage defekt ist? Erstellen Sie mal aus einem funktionierenden leeren Dokument eine neue Vorlage:

http://www.excel-ticker.de/eigene-datei-in-word-als-standardvorlage-verwenden-normal-dotm/

und schauen Sie bitte noch mal hier:

http://office.microsoft.com/de-de/word-help/andern-oder-entfernen-des-rahmens-eines-textfelds-oder-einer-form-HA010355846.aspx


Das ist schon sehr komisch, das das ned klappt.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Was ich nicht verstehe, ist Folgendes. Wenn ich in einen bereits bearbeiteten, älteren Text ein Textfeld aufziehe, sieht es anders aus (ohne Anker li oben und ohne die Möglichkeit, den Rahmen zu drehen und das pi ist drinnen), als bei einem aufgezogenen Textfels in einer neu angelegten Datei. Hier ist der Anker.........

Könnte hier ein Update aus jüngster Zeit die Ursache sein, wie mein Computerhändler meint?. Irgend etwas muss sich ja in jüngster zeit geändert haben, sonnst.....

Lg Peter Ackerer

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, das kann schon sein. Versuchen Sie mal bitte folgendes: Installieren Sie das Service Pack 1 für Office 2010:

http://www.chip.de/downloads/Office-2010-Service-Pack-1-SP1_45710678.html

das könnte den Fehler beheben ich finde da ad-hoc auch keine Erklärung für das PRobelm aber es könnte daran liegen.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Es hat nichts bewirkt; aber trotzdem vielen Dank. Sie haben sich reedlich bemüht.

lg peter Ackerer

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, schade naja in Ordnung dann schlie'e ich den Fall erst einmal.
Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ich habe das Problem zufällig geklärt. Ich bin draufgekommen, dass bei Einzug

Links der Wert -63 cm eingestellt war. Jetzt konnte man den Cursor im Textfeld logischer Weise nicht sehen.

 

mfg Ackerer Peter (wir haben am letzten Samstag versucht, mein Problem zu lösen, dass ich den Cursor nicht im Textfeld positionieren konnte - vielleicht können sie die Information einmal benötigen).

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, das klingt interessant auf jeden Fall kann ich damit sicherlich etwas anfangen und danke Ihnen dafür :-) LG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer