So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6970
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Guten Abend- ich habe den HP-Photosmart Premium C309-mAll-in-one.

Kundenfrage

Drucker-C309g-m- ich kann keine fotos drucken- bekomme eine Fehlermeldung



Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

also als erstes machen Sie doch ma folgendes: Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht. Sie sollten danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.ccleaner.de

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden.

Dann: Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung > rechte Maustaste > als Administrator ausführen > folgende Befehle eingeben:

Hinweis für XP: Neu starten > F8 drücken > "abgesicherter Modus mit Netzwer" > anmelden als Administrator (per Default ist kein Kennwort gesetzt)

chkdsk

Falls Windows Fehler meldet den Befehl erneut mit Parameter eingeben:

chkdsk /f

Dann fragt Windows, ob das beim Reboot also Neustart gemacht werden dies mit Ja beantworten. Danach den Befehl:

sfc /scannow

eingeben. Windows wird versuchen, defekte Systemdateien zu reparieren. Falls Sie keine Windows 7 DVD haben gehts auch ohne (das funktioniert jedoch nur unter Windows 7):

http://tipps4you.de/tipp-73-win7.html

Aufgrund Ihrer Fehlerbeschreibung tippe ich auf folgendes.

- Drucker defekt (daher bitte an einem anderen PC verifiziren wenn möglich)
- USB-Kabel oder USB-Buchse am PC defekt (USB-Kabel austauschen)

Den letzten Punkt würd ich sogar als erstes mache einfach den Drucker in eine andere USB-Buchse stecken.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
nochmal druckerfehler 0x610000f6
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich gebe die Frage einmal wieder frei. Bitte warten Sie einen moment. Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
drucker zeigt an "allgemeiner Druckerfehler" 0x610000f6 im handbuch nachsehen
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das wird ein Problem mit den Patronen oder dem Druckkopf sein. Das heißt bitte Patronen einmal neu einsetzen, das Reinigungsprogramm einmal durchlaufen lassen und das USB-Kabel an einem anderen USB-Port anschließen. Ich habe die Frage an das System freigegeben, damit Sie ggf. auch von einem Kollegen schnelle Hilfe bekommen. Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Patronen sind ausgerichtet- Drucker Drahtlos- also kein USB Problem. Eine Worddatei kann ich drucken- jedoch bei einem Foto geht es bis zu einer Stunde! Weiter, druckt der Drucker ohne Auftrag 30-40 Blätter mit nur einer Zeile komischer Buchstaben... resp. Zeichen wie éöà sowie vermutlich chinesische Zeichen... manno... der Drucker ist eben 15 Monate alt :-(
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Also, ich habe langsam das Gefühl das der Drucker nicht in Ordnung ist aber dazu installieren Sie diesen wenn möglich an einem anderen PC. Leider ist es so, das HP sehr oft veraltete und fehlerhafte Software zu den Druckern ausliefert vorallem das drunmherum ist nicht immer ohne Mängel. Es bit mit HP-Druckern mit Abstand die grössten und meisten Probleme wobei die Geräte selbst sehr gut sind es ist nur die Software.

Aktualisieren Sie einmal die HP-Treiber.
http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/product?cc=de&lc=de&dlc=de&product=3793676

Dann schauen wir weiter.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nun- ich habe den Drucker bereits gestern auf dem Laptop installiert- läuft auch nicht! Weiter.. ich hatte den auch auf dem alten PC-Windows XP installiert- ging gar nichts mehr, habe ihn die Software abgeschossen dann.. die pc sind nicht miteinander verbunden- kann also nicht daran liegen oder? Druckerproblem durch treiber aktualisieren nicht gelöst :-( .. übrigens hatte ich dieses update gestern auch gemacht...
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
also läuft der drucker nirgens dann ist er offenbarf einfach defekt mehr kann ich dazu nicht sagen denn das ist offensichtlich das der defekt ist. gruss günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
nun gut- kann ich zwar nicht begreifen... werde ihn zur reparatur bringen oder entsorgen :-( muss ich noch etwas akteptieren.. oder läuft das mit der bezahlung? sorry, habe keine Erfahrung! Weiter ist das nun mit 29 Fr erledigt oder? ist kein abonnement hoffe ich- danke für ihre hilfe... wende mich gerne mal bei pc fragen oder so an sie...
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
also ich sehe das sehr simpel sie haben jetzt den drucker überall getestet und er läuft nicht auch ned mit neuen treibern also muss dieser defekt sein sie können das noch per uisb testen usw aber ich habe da echt keine hoffnung mehr leider. sie können jetzt akzeptieren aber bitte nur dann wenn sie dies wollen. dieser fall scheint aber jetzt sehr eindeutig zu liegen denn wenns der pc wäre hätte der drukcer ja wonaders laufen müssen insofern ist es der drucker. sie haben ja nur für diese frage einbezahlt insofern kein abo. ich bin natürlich weiter für sie da und bedanke mich für ihre akzeptierung. lg günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer