So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Auf meinem Rechner taucht mit zunehmender Zeit immer wieder

Kundenfrage

Auf meinem Rechner taucht mit zunehmender Zeit immer wieder auf: Der Anzeigentreiber wurde wieder hergestellt oder Der Anzeigentreiber reagiert nicht mehr und wurde wieder hergestellt? Was kann ich tun?
Frdl. Grüsse
Birgit Rubbert
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

welches Windows haben Sie denn?

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
windows vista
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ok, also mal neu starten > sofort F8 drücken > "abgesicherter Modus mit Netzwerktreibern" > Anmelden und dann bitte erst mal schauen, ws das für eine Grafikkarte ist:

Windowstaste+Pause > Geräemanager > Grafikkarten

Diese Stelle bitte gut merken, es kann eigentlich nur NVidia, ATI/AMD oder Intel sein.

Treiber erhalten Sie jeweils hier diese müssen Sie gem. den Angaben des Models im Gerätemanager downloaden:

NVidia:
http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de

ATI/AMD:
http://support.amd.com/us/gpudownload/Pages/index.aspx

Intel:
http://downloadcenter.intel.com/Default.aspx?lang=deu

BEVOR Sie das aber machen folgendes machen: Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht. Sie sollten danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.ccleaner.de


Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten.

Dann: Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung > rechte Maustaste > als Administrator ausführen > folgende Befehle eingeben:

Tipp: Unten im Startmenü links einfach nach cmd suchen und dann ebenfalls rechte Maustaste > "als Administrator ausführen".

chkdsk

Falls Windows Fehler meldet den Befehl erneut mit Parameter eingeben:

chkdsk /f

Dann fragt Windows, ob das beim Reboot also Neustart gemacht werden dies mit Ja beantworten. Danach den Befehl:

sfc /scannow


eingeben. Windows wird versuchen, defekte Systemdateien zu reparieren. Am Ende starten Sie das System einmal neu und downloaden vorher einmal die Treiber, die Sie benötigen die alte Grafikkarte bzw. dessen Treiber kann im Geärtemanager durch xdrücken dern ENTF-Taste gelöscht werden danach erneut neu starten.

Vista erkennt nun ggf. bereits wieder eine Karte, diesen Vorgang aber abbrechen und den zuvor heruntergeladenen Treiber installieren. Bitte teilen Sie mir das Ergebnis mit und lesen Sie auch meine Antwort. Danke.

Gruss Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer