So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 13778
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Der Akkumeines Aspire one A150BGW wird nicht geladen; in der

Kundenfrage

Der Akkumeines Aspire one A150BGW wird nicht geladen; in der Energieanzeige ist das Akku-Symbol durchgestrichen.
Die Probeflaterate möchte ich nicht testen
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, dass Sie sich an Justanswer gewandt haben.

Was passiert denn wenn Sie versuchen den Laptop ohne Akku, also nur mit dem Netzteil zu betreiben?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Werde ich gleich probieren; es passiert NICHTS, der PC läuft weiter
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn der PC über Netzstrom läuft, dann ist der Akku entweder defekt, oder sie haben einen falschen Typ erhalten oder er hat keinen elektrischen Kontakt.

Prüfen Sie die Kontaktstellen einmal, ob diese wirklich aufeinander passen. Evtl. hilft es diese einmal mit etwas Stahlwolle leicht anzurauhen, falls die Oberfläche oxidiert sein sollte.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
2 Akkus defekt und dies gleich beim jeweils ersten Einsatz? Kontakte passen aufeinander und sind nicht oxidiert
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn es tatsächlich kein Kontaktproblem ist und der Akku in Ordnung, dann würde ein Defekt am Mainboard vorliegen.

Mir ist bislang noch kein Laptop mit einem solchen Defekt untergekommen. Auszuschließen wäre das natürlich nicht. Die Ursache ist aber in der Regel immer ein Kontaktproblem oder ein falscher oder fehlerhafter Akku.

Handelt es sich denn um einen Originalakku des Herstellers oder ist das ein kompatibles Produkt eines Fremdanbieters?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Originalakku einmal (nie aufgeladen!); Fremdakku (ebenfalls nie aufgeladen).

Ich habe in einem Forum etwas über ein BIOS-flash gelesen. Ist mir aber zu riskant.

Problem ist also bereits bei baugleichen Netbooks aufgetaucht
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Über eine Ferndiagnose ist es schlecht möglich Ihnen hier einen Ratschlag zu geben. Wichtig wäre eine Messung an den Kontakten des Notebooks um festzustellen ob hier Spannung anliegt oder nicht. Wenn hier Spannung anliegt, dann läßt sich die Ursache auf die Akkus festlegen, wenn nicht gibt es Problem an Notebook.

Ist das denn ein neues Notebook, bei dem Sie noch Garantie in Anspruch nehmen können? Einen solchen Fehler bemerkt man ja schließlich nicht erst nach zwei Jahren.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das Netbook lag verpackt unter Geschenken, Garantie ist also abgelaufen.

Tut mir leid, bis jetzt konnten mir Ihre Antworten nicht helfen; wie dies so ist mit der auch von Ihnen erwähnten FERNdiagnose.

Wie ist das mit einem BIOS-flash?
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das Netbook lag zwei Jahre lang verpackt unter Geschenken, liegt bis die Garantie abgelaufen ist?

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Wie gesagt, für eine vernünftige Diagnose sollte zuerst einmal gemessen werden ob die Ladespannung an den Kontakten nun anliegt oder nicht. Denn wenn das der Fall ist, wäre ein BIOS-Update ja völlig sinnlos.

Ob das Bios-Update hier eine Änderung bringt oder nicht, wissen Sie letztlich nur wenn Sie es durchgeführt haben. Ich gebe Ihre Frage aber noch einmal für die Kollegen frei, falls bei diesem Modell jemanden ein genereller Fehler bekannt sein sollte.