So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Ich habe die Google Toolbar unter Windows7 und Explorer 64bit

Kundenfrage

Ich habe die Google Toolbar unter Windows7 und Explorer 64bit heruntergeladen, kann die Leiste aber nicht öffnen.

G. Breithardt
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

welche Fassung von Internet Explorer nutzen Sie genau? Gehen Sie mal ins Menü Hilfe/? auf Info.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Explorer 9
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Verwenden Sie bitte mal Mozilla Firefox:

http://www.mozilla.org/de/firefox/new/

Mit dem IE kann es gerade in der 9er Version Probleme geben wichtig ist auch das Sie nicht die 64-Bit Version nutzen, für diese gibt es weder AddOns noch Toolbars.

Schauen Sie doch mal im Startmenü da gibts einen normalen Eintrag Intenet Explorer (ohne 64-Bit).

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Habe Mozilla installiert, aber passt mir gar nicht. Meine Einstellungen und Favoriten sollten importiert werden; waren aber nicht zu finden. Ich möchte nicht auf verschiedenen Rechner grundsätzlich andere Programme fahren.

Jetzt habe wieder die normale Explorer-Version laufen. Leider kann ich Ihnen die Seite nicht in diese Antwort kopieren, so dass Sie sehen können, was sich darstellt. Ich habe oben eine Leiste, in der bisher das Eingabefeld für Google kam. Dies ist aber nun in der Mitte des Bildschirmes, wo ich eigentlich eine andere Web-Seite als Startseite haben möchte.

GB

 

 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo

Sie können den IE erneut zum Standard machen:

Windowstaste+R > iexplore > OK

dann einfach die Toolbar neu installieren:

http://www.google.com/intl/de/toolbar/ff/index.html

Der IE fragt automatisch ob er als Standardbrowser genutzt werden soll das mit Ja bestätigen. Ihre Einstellungen etc. sind natürlich nach wie vor vorhanden.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Das hilft leider nicht weiter. ich denke, wir reden aneinander vorbei. Ich habe Explorer8 jetzt wieder als Standdardbildschirm stehen mit der Web-Seite, die ich dort haben möchte. Links oben steht "Die Googlöe Toolbar ins nun installiert", wenn ich dies aber öffne, kommt eine Seite "Willkommen bei der Google Toolbar 7", mit der man aber nicht arbeiten kann. Ganz unten steht dann Google Startseite, dann öffnet sich ein breites Bild zum geburtstag von Mark Tawin, und darunter ist ein Eingabefeld für Google-Suche. So ein feld möchts ich aber auf der Startwebseite haben. Es kann doch nicht sein, dass man zwei Seiten öffnen muss, um eine Suche zu beginnen. Auf meinem Desktop mit WindowsXP öffnet sich das alles gleichzeitig.

GB

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hm, also das verstehe ich nicht ganz auf die Google toolbar habe ich gar keinen Einfluß ich verwende diese auch gar nicht und zwar aus genau diesen Gründen. Wenn es Ihnen um die Suche geht es gibt sog. Suchanbieter diese können Sie so einstellen, das direkt Google benutzt wird:

http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Change-or-choose-a-search-provider-in-Internet-Explorer

Dort unter "So fügen Sie einen neuen suchanbieter hinzu" dort können Sie www.google.de hinzufügen und das wird dann auch in Zukunft benutzt.

Google Toolbar muss ja wie folgt aussehen:

http://www.chip.de/downloads/Google-Toolbar-fuer-Internet-Explorer_13004021.html

und:

http://beqiraj.net/post/Internet-Explorer-8-Optimized-for-Google.aspx

In den Suchanbietern wenn Sie also Google mit angegeben haben, können Sie dann auch in Zukunft direkt per Google ohne Umwege suchen. Das ist es doch, was Sie haben möchten richtig?

Gruss Günter