So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an xxx.
xxx
xxx, ***
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1048
Erfahrung:  Erfahrung in der hardwarenahen Programmierung; Moderator eines Linux - Forums
33970495
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
xxx ist jetzt online.

Hallo und guten Abend, ich habe einen stationären Computer

Kundenfrage

Hallo und guten Abend,
ich habe einen stationären Computer (Medion Jahr 2003) und einen gerade gekauften Laptop ASUS K53SV in einem Netzwerk über den Router DIR 600 zusammengebracht. Der Computer ist über Leitung, der Laptop über Funk mit dem Router verbunden. Ich hatte bisher immer auf dem stationären Computer mit einer ARCOR-Software meine Emails gesendet und empfangen (Outlook Express). Auf dem Laptop habe ich Outlook 2012.
Nachdem ich meine Emails auf den Laptop verlagert habe, kann ich über den Computer keine Serververbindung mehr herstellen. Nun habe ich gelesen, dass man bei Outlook 2010 über >Informationen>Kontoeinstellungen>Ändern>Internet-Email-Einstellungen>Erweitert ein Kästchen vorfindet, das die Option "Von allen Nachrichten eine Kopie auf dem Server belassen" einzuschalten gestattet. Leider fehlt dieses Kästchen bei mir. Können Sie mir hier weiterhelfen oder bin ich generell auf einem Holzweg. Vielen Dank XXXXX XXXXX und freundliche Grüße : Rudolf Busch
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  xxx hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag !

Vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage. Ich hoffe sehr, Ihnen bei der Lösung Ihres Problems behilflich sein zu können.


Es wäre da jetzt interessant zu wissen, wie Sie die E-Mails auf den Laptop verlagert haben. Sollten Sie dabei auch die Datei mit den Einstellungen zur Verbindung mit dem E-Mail Server mitverschoben haben, fehlen diese Informationen natürlich jetzt auf dem Desktop-Rechner.

Die schnellste Lösung wäre es jetzt, wenn Sie auf dem Desktop-Rechner ein neues Konto einrichten, das dieselben Einwahldaten wie das auf dem Laptop hat.

Generell sollten Sie sich überlegen, ob Sie nicht auf ein IMAP-Konto umrüsten sollten, wenn Sie schon mit zwei Rechnern die Mails abrufen wollen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Vielen Dank für Ihre Hinweise, aber die Einrichtung eines Kontos hat nichts gebracht. Ich denke auch, dass ich die Servereinstellungen nicht mit verlagert habe. Woran kann es noch liegen?

Viele Grüße

Experte:  xxx hat geantwortet vor 5 Jahren.
So ganz verstehe ich die derzeitige Konfiguration auf Ihrem Rechner nicht.
Sie schreiben, auf dem Desktop hätten Sie eine Arcor Software (Outlook Express). Outlook Express ist aber eine Microsoftsoftware für Windows XP.
Weiter unten schreiben Sie aber etwas von Outlook 2010. Da ist ebenfalls von Microosft, hat aber mit Outlook Express gar nichts zu tun. Das sind zwei völlig verschiedene Programm trotz des ähnlichen Namens.

Vielleicht liegt hier auch die Ursache der Probleme.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Danke für Ihre Antwort! Vielleicht habe ich zu wenig Software- und Hardware-Kenntnisse, um ihnen qualifiziert zu antworten. Also: Auf dem Desktop habe ich Outlook Express (war beim Kauf 2003 vorinstalliert), auf dem Laptop habe ich Outlook 2010 (musste auch aktiviert werden mit Produktschlüssel). Über eine ARCOR-Software komme (oder kam) ich in das Internet und an die Emails. Situation: Wenn ich Outlook Express gestartet habe, stand dann oben links in der ersten Zeile je nach Einstellung "ARCOR Posteingang" oder "ARCOR Gesendete Objekte" oder "ARCOR Entwürfe" oder "ARCOR Gelöschte Objekte" usw. usf. Immer steht ARCOR davor. Also ist ARCOR der Provider. Hoffentlich können Sie sich jetzt einen Reim machen. Ich hoffe, dass Sie nicht die Geduld mit mir verlieren.

Viele Grüße von Rudolf !

Experte:  xxx hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich seh mir das mal bei Arcor an. Heute wird das aber nichts mehr werden.
Der beste Weg wäre vermutlich, im OutlookExpress das alte Kontoganz zu löschen und dann neu anzulegen. Oder im nächsten Schritt Outlook Express zu löschen und neu zu installieren.
Wichtig wäre aber noch der Wortlaut + Nummer der Fehlermeldung, die Sie bekommen.
Falls Sie dringend auf das E-Mail Konto zugreifen müssen,können Sie das ja auch mit einem der Browser über die Internetseiten von Arcor.
Also zuerst einmal einen schönen Abend noch.
MfG, Physikus