So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5942
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Auf meinem ProBook 4510s funktionieren einige Programme nicht

Kundenfrage

Auf meinem ProBook 4510s funktionieren einige Programme nicht mehr. Es erscheint die Meldung "Es wird nach einer Lösung für das Problem gesucht...", welche sofort wieder verschwindet. Dies betrifft hauptsächlich das HP Info Center, den HP Support Assistant und das HP Wireless Assistant Main Programm sowie z.B. den CD Burner XP. Ein rechter Mausklick auf die Programme und auf "Behandeln von Kompatibilitätsprobleme" ergibt im nächsten Fenster "Fehler bei der Problembehandlung" und "unerwarteter Fehler, der Problembehandlungs-Assistent kann nicht fortgesetzt werden".
Vielen Dank XXXXX XXXXX Hilfe.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag bei Justanswer

Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Wenn sich ein NET.Framework nicht installieren lässt müssen Sie es Manuell installieren.

Nun Sie benötigen nicht nur NET.Framework sondern in Kombination auch dazu Microsoft Visual C++ (inkl. die ganz unten auf der Webseite) und Microsoft Silverlight und einige andere Programme wie etwa Adobe Flash und Adobe shockwave auf ihren Probook. Nach den gesamten Downloads müssen Sie öffters mal den Computer Neustarten damit es auch übernommen wird und halten Sie bitte stets den Computer auf den neuesten Windows Update Stand.

Sie können auch von Secunia das Programm PSI (Personal software Inspector) verwenden ist auf Freeware Basis

 

Danach sollte alles wieder gehen


Mfg Gerd

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Folgendes ist auf meinem ProBook installiert:

Microsoft.NET Framework 1.1 German Language Pack

Microsoft.NET Framework 1.1 SP1

Microsoft.NET Framework 3.0 Service Pack 2

Microsoft.NET Framework 3.0 Service Pack 2 Language Pack - Deu

Microsoft.NET Framwork 3.5 SP1

Microsoft.NET Framework 4 Client Profile

Microsoft.NET Framework 4 Client Profile DEU Language Pack

Microsoft Visual C++ 2005 ATL Update kb973923 - x86 8.0.50727.4053

Microsoft Visual C++ 2005 Redistributable

Microsoft Visual C++ 2008 Redistributable - KB2467174 - x86 9.0.30729.5570

Microsoft Visual C++ 2008 Redistributable x86 9.0.30729.4148

Microsoft Visual C++ 2008 Redistributable x86 9.0.30729.6161

Microsoft Visual C++ 2010 x86 Redistributable - 10.0.40219

Microsoft Silverlight

Adobe Flash Player 11 AcitveX

Adobe Flash Player 11 Plugin

Adobe Shockwave Player 11.6

Updates sind alle vorhanden und PSI Secunia ist installiert und meldet 100%.

Trotzdem funktionieren erwähnte Programme nicht.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Gehe davon aus das Windows 7 bei Ihnen installiert ist!?

 

Wenn sich ein Programm aufgehängt hat, können Sie es durch den automatisch erscheinenden Abbruchdialog oder über den Taskmanager auf die harte Tour beenden.

Allerdings gibt sich Windows 7 damit nicht zufrieden und bringt danach einen Dialog wie im folgenden Screenshot und versucht lange Zeit, online nach einer Problemlösung zu suchen, was aber in den seltensten Fällen gelingt.

 

So stellen Sie die Meldung nach einem Programmabbruch ab

Starten Sie über das Suchfeld im Startmenü das Programm Wartungscenter. Klicken Sie im Hauptfenster auf den Pfeilknopf rechts neben Wartung, so dass unter den aufgelisteten erkannten Problemen der Text Nach "Lösungen für Probleme suchen: Ein" steht. Klicken Sie auf das Link Einstellungen darunter. Wählen Sie die Option Nie nach Lösungen suchen (nicht empfohlen). Ab jetzt sind Sie den Dialog los. Für den raren Fall, dass Windows Ihnen tatsächlich bei einem Problem helfen hätte können, gehen Sie aber damit leer aus.

 

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Fehlermeldung über das Wartungscenter zu deaktivieren löst das Problem nicht, die Programme funktionieren immer noch nicht.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer