So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 13773
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Beim start habe ich folgende Meldung: ACTray.exe - Einsprungpunkt

Kundenfrage

Beim start habe ich folgende Meldung:
ACTray.exe - Einsprungpunkt nicht gefunden.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, dass Sie sich an Justanswer gewandt haben. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Problem behilflich zu sein.

ACTray.exe ist ein Hilfsprogramm, das ein Symbol im Infobereich der Taskleiste anzeigt.

 

Es ermöglicht das Verbinden mit drahtlosen und drahtgebundenen Netzwerken und funktioniert nur auf IBM und Lenovo Rechnern.

 

Die Datei befindet sich in der Regel im Verzeichnis c:\Program Files\ThinkPad\ConnectUtilities\actray.exe

 

Was Sie versuchen könnten wäre zuerst eine Bereinigung der Registry über CCleaner durchzuführen. Das Programm erhalten Sie hier: www.ccleaner.de.

 

Verfahren Sie dabei bitte wie folgt:

 

 

Anschließend starten Sie den Rechner einmal neu und prüfen ob die Fehlermeldung noch immer erscheint oder nicht.

 

Wenn der Fehler noch auftritt, geben Sie mir bitte eine Rückmeldung mit dem Button "Dem Experten antworten".

 

Wenn der Fehler beseitigt ist, klicken Sie bitte auf Akzeptieren um die Frage abzuschließen.

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
leider besteht die Meldung immer noch.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Was für ein Betriebssystem haben Sie auf dem Rechner laufen? Sind alle aktuellen Windows-Updates eingespielt?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Windows XP professional. Alle Updates sind aufgespielt.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Information. Die Ursache des Fehlers ist meist eine gelöschte oder beschädigte Windowskomponente, oder aber ein Programmierfehler in der ausgeführten Datei.

Wenn diese Datei beispielsweise auf eine veraltete DLL-Datei aus Windows zugreifen möchte die es inzwischen nicht mehr gibt, oder auch wenn diese verschoben oder gelöscht wurde, erscheint ein solcher Fehler.

Allerdings weiß letztlich nur der Programmierer wann er auf was zugreifen möchte, daher ist es schwierig die genaue Ursache des Fehlers zu finden und ihn zu beheben.

Zur Fehlerbehebung können Sie nur versuchen einerseits eine aktuelle Version dieser Datei von der Supportseite des Herstellers herunter zu laden, falls diese veraltet sein sollte und es nicht am Windows-System liegt, oder alternativ den Fehler in Windows zu beseitigen wenn es daran liegen sollte.

Wenn Sie kurz bevor diese Fehlermeldung zum ersten mal aufgetreten ist beispielsweise irgendwelche "Säuberungsprogramme" (von CCleaner abgesehen) wie "Registry Booster", "Tune up" o. ä. benutzt haben, dann kann dies den Fehler verursacht haben. Sie müßten die Änderungen dann wieder rückgäng machen. Das kann beispielsweise durch eine Backup-Funktion in dem jeweiligen Programm passieren oder durch eine Systemwiederherstellung auf ein Datum das vor diesem Zeitpunkt lag.

Alternativ können Sie noch versuchen die Windows-Updates erneut aufzuspielen, wie beispielsweise das letzte SP3 von Windows XP. Das kann den Fehler beheben, eine Garantie dafür gibt es aber leider nicht.