So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Guten Tag, das abuse-team der Telekom hat mich darauf hingewiesen,

Kundenfrage

Guten Tag,

das abuse-team der Telekom hat mich darauf hingewiesen, dass ich mir möglicher Weise einen Virus Mebroot oder Torpig eingefangen habe. Wie erkenne ich, ob der Verdacht stimmt?

Vielen Dank!

Beste Grüße I. Kessner
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

also das geht sehr einfach: PC neu starten > sofort und mehrere Male F8 drücken > "abgesicherter Modus mit Netzwerk" wählen bei XP als Administrator anmelden (kein Kennwort notwendig per Default) ab Vista einfach einloggen mit Ihrem Account und dann:

Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Dieser Scanner findet ihn, falls es einen gibt. Sie sollten danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.ccleaner.de


Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten.

Im Zweifel können Sie mit der Avira Notfall CD (ISO auf CD brennen und von CD den PC starten) einen Scan machen:

http://www.avira.com/de/support-download-avira-antivir-rescue-system

Dann muss ein Trojaner, falls es einen gibt weg sein. Sichern Sie Ihr WLAN falls vorhanden mit WPA2 und einem langen komplexen Schlüssel ab (40 bis 60 Zeichen sind Pflicht!).

Beachten Sie, das solche Blacklist Sperrungen nur von der Telekom aufgehoben werden können! Sie müssen also per Fax nachweisen, das Ihr PC "sauber" ist!

Gruss günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Günter,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich werde mein Glück einmal versuchen und mich dann noch einmal melden.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ok, dann freue ich mich auf die Rückmeldung beachten Sie aber bitte, das nur die Telekom eine Freischaltung erwirken kann und bitte lesen Sie später auch meine Antwort auf Ihre erneute Antwort. Gruss Günter