So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 13882
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo ,guten Abend. Ich kann einen Bildordner den ich mit Hilfe

Kundenfrage

Hallo ,guten Abend. Ich kann einen Bildordner den ich mit Hilfe einer SD Karte in den PC
übertragen habe und der auch über Andere Geräte im Verzeichnisbaum aufrufbar ist nicht
über Import starten ins Bearbeitungsfenster transferieren.Es fehlt das Häkchenfenster auf
dem Bild .Eine Bidmarkierung bringt nichts.Was mache ich falsch? Die anderen 5 Ordner
haben das Häkchenfenster und lassen sich wohl auch weiterbearbeiten Es handelt sich hier
um kompartible JPEG Dateien die alle nicht größer sind als 760 MB mit etwa 450 Dateien
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, dass Sie sich an Justanswer gewandt haben. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Problem behilflich zu sein.

Sie haben leider gar nicht angegeben mit welchem Programm Sie überhaupt arbeiten und auch nicht unter welchem Betriebssystem Sie arbeiten. Daher kann ich hier schlecht etwas zu Ihrem Problem sagen.

Generell benötigen Sie diese ganzen Importprogramme gar nicht. Wenn Sie den Windows-Explorer mit der Tastenkombination [Windowstaste] + [E] aufrufen, wird Ihnen Ihre Festplatte inklusive aller Wechseldatenträger angezeigt. Dazu gehört auch Ihre SD-Karte.

Sie können hier die gewünschten Fotos ganz einfach mit der Maus von der Speicherkarte in den Ordner ziehen in dem Sie Ihre Fotos haben wollen. Ein besonderes Programm ist dazu nicht notwendig. Die SD-Karte ist genauso ein Speichermedium wie die Festplatte eines ist.

Versuchen Sie daher am Besten die Bilder einfach auf diesem Weg zu verschieben und wenn Sie noch Rückfragen dazu haben, melden Sie sich einfach noch mal zurück. Dafür steht Ihnen der Button "Dem Experten antworten" zur Verfügung.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke das weiß ich alles .Ich habe Windows XP.Es geht hier um das Bild-
bearbeitungs -Programm Pinnacle Studio 14
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ok, dann muss ich Ihre Frage noch einmal für die Kollegen freigeben, da ich mit Pinnacle Studio nicht arbeite und Ihnen hier leider keine Hilfe sein kann.