So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

1. Warum wird mein HD-Film nur mit 67% Blu ray-Qualität erstellt,

Kundenfrage

1. Warum wird mein HD-Film nur mit 67% Blu ray-Qualität erstellt, obwohl die 25 GB nur zu 3/4 genutzt werden.

2. Was kann man machen, damit die Fimbearbeitung nicht mehr unzumutbar lange dauert.
Habe alle Systemvoraussetzungen erfüllt, wie Windows 7 usw. Es vegehen nervige Minuten bis der nächste Arbeitsschritt gemacht werden kann. Auch das Laden von 60 Minuten-Film dauert oft 1/2 Stunde.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

um Bluray Qualität zu erreichen müssen Sie schlicht und einfach auch das Material haben wenn dies nicht der Fall ist, dann können Sie nichts mehr machen denn schlechtere Qualität kann nicht mehr verbessert werden. Sie müssen Full HD Auflösung haben d.h. das Material muss mindestens 1920x1080 Pixeln aufweisen.

Alles, was darunter ist kann nicht mehr verbessert werden. Die Dauer können Sie nur durch eine Aufrüstung des PCs erreichen. Für Bluray wäre folgende Konfiguration sinnvoll:

- Intel oder AMD QuadCore CPU ~3 GHZ
- 8 GB DDR3 Hauptspiecher
- Eine SSD vom Typ SATA3
- Eine Festplatte mit 10.000 RPM
- Eine GForce oder AMD Grafikkarte mit 1 GB GDDR5 Speicher (aktueller Chipsatz)
- Ein 64-Bit Windows Betriebssystem

Alles, was darunter ist, führt zu entsprechend länger dauernden Vorgängen. Der häufigste Grund für langsames abarbeiten sind langsama Standardgrafikkarten, viel zu langsame Festplatten, keine SSDs oder langsame CPUs die Systemvorraussetzungen für Pinnacle belaufen sich nur darauf, das Sie das Programm installieren können und normale Filme bearbeiten können in der Regel müssen Sie bei solch hohen Auflösungen das ganze mehr als verdoppeln.

Die Hersteller weisen aber auch darauf hin es handelt sich daher nicht um optimale Systemvorraussetzungen sondern um normale.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Günter,

 

vielen Dank für die schnelle Antwort.

 

Das Filmmaterial wurde mit einer einem HD Sony-Camcorder ( HXR-MC 50 E, Preis 1.900,- € ) , in HD, Pixelzahl 1920x1080 aufgenommen. Daher verstehe ich nicht, dass Pinnacle bei Blu-ray Einstellung die 25 GB Blu-ray Disc nur mit einer Qualität von 63% brennt, obwohl beste Qualität gewünscht wurde und noch reichlich Platz auf der Blu-ray-Disc war.

 

Die aufgeführten Computer-Voraussetzungen werden voll erfüllt und sind teilweise sogar noch besser. Mein Informatiker ist der Meinung, Pinnacle 14 ist mit HD-Bearbeitung überfordert. Bei einem Filmbearbeitungsprogramm mit 32 bit wären diese Probleme nicht. Ich nehme die Filmbearbeitung jedoch auf eine externe Lacie-Festplatte auf. Gerändert wird aber auf der C-Festplatte des Rechners.

 

Gruß Erich

 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ich denke nicht, das Pinnacle überfordert ist das es langsam geht liegt einfach daran, weil die Datenmenge enorm ist und das ganze muss ja auch noch berechnet werden. Was Sie tun sollten wäre eine 2. Platte einbauen und das Rendern dort durchführen lassen, damit erreichen Sie nicht nur eine höhere Geschwindigkeit sondern vermeiden auch, das andere Prozesse unliebsam darauf zugreifen. Mir ist nicht bekannt, das es eine 64-Bit Version von Pinnalce gibt aber die HD Version muss es können ich würde also in der Tat eine 2. Platte einbauen am besten eignet sich eine Western Digital Raptor mit 10.000 Umdrehungen pro Minute.

Ich würde im Zweifel auch die Version aktualisieren denn es kann sein, das Ihre noch einige Bugs hat die aber nur selten auftreten. Als erstes würde ich auf jeden Fall eine 2. Platte testen damit müssten Sie eigentlich Erfolg haben.

Gruss Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer