So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 13567
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

ein arschloch blockiert meine email

Kundenfrage

ein a... blockiert meine email
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, XXXXX XXXXX sich an Justanswer gewandt haben. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Problem behilflich zu sein.

Um welchen Emailanbieter handelt es sich denn genau und wie genau äußert sich diese Blockade?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

hallo,danke für die hilfe,er sendet uns seine emails an sich wieder zurück und lässt meine -unsere kunden nicht unsere emails lesen,er fängt sie ab!

HIER SEINE EMAIL:

 

Lichterket​ten

 

 

 

 

 

 

 

 


Antworten


|

 

 

 


[email protected]

 

Details anzeigen 12. Nov. (vor 2 Tagen)

 

 

 

 

 

Von

[email protected]

 

An

BEKAmobile <[email protected]>

 


Datum

12. November 2011 12:41

 

Betreff.....

 

mfg stahl kahuana

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es ist nicht möglich, das ein Kunde von Ihnen einfach so Ihre Emails "abfängt".

Natürlich kann er einen Filter bei seinem Emailprovider anlegen, der Ihre Emails an ihn ablehnt und sie wieder an dem Absender (also an Sie) zurück sendet, oder an Ihre Hauptadresse weiterleitet. Das ist ja auch legitim, wenn jemand keine Nachrichten von Ihnen erhalten möchte.

Er kann aber keinesfalls verhindern, dass Sie Emails an andere Personen senden. Wie kommen Sie darauf?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

ER SCHREIBT UNS DAUERND NICHT WIR AN IHN!!!!

MFG STAHL KAHUANA

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sie antworteten

Montag, 14. November 2011 06:56 EST

ER SCHREIBT UNS DAUERND NICHT WIR AN IHN!!!!

MFG STAHL KAHUANA

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Verehrter Kunde,

Sie schrieben zuerst: ".. und lässt meine -unsere kunden nicht unsere emails lesen,er fängt sie ab!"

Das habe ich so verstanden, dass Sie keine Emails an Ihre Kunden senden könnten, da er diese abfangen würde. Vielleicht war das etwas unglücklich formuliert.

Es geht also nur darum, dass Sie Emails von jemanden erhalten auf die Sie nicht antworten können, weil diese Antworten dann als Unzustellbar an Sie zurück kommen.

Das ist bei Werbemails nichts ungewöhnliches. Werbemails sollen ja bewußt in Massen verschickt werden und nicht an den Spammer zurück gehen der sie versendet hat. Daher sind die Abenderadressen in den meisten Fällen immer gefälscht und stammen nicht wirklich vom Absender. Technisch gesehen können Sie jede Adresse als Absender benutzen, auch eine Emailadresse die Ihnen nicht gehört und von der der tatsächliche Inhaber gar nichts weiß. Das ist in etwa so, als wenn Sie sich Visitenkarten mit dem Namen Ihres Nachbars ausdrucken würden und diese dann in fremde Briefkästen werfen. Ihr Nachbar kann es nicht verhindern und es ist auch kaum möglich heraus zu finden, wer die Karten wirklich gedruckt und eingeworfen hat.

Dieses Problem können Sie daher leider nur durch einen Spam-Filter lösen, der Ihnen die Emails beim Empfang direkt in einen Spam-Ordner verschiebt oder löscht. Es ist kaum möglich den wahren Absender so ohne weiteres zu identifizieren. Sonst gäbe es nicht täglich Millionen von Spam-Mails.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
DIE EMAILS GEHEN AN DIE ANDERE PERSON ZURÜCK!MFG STAHL
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
SEINE EIGENEN EMAIL SCHICKT ER SICH SELBER UND LADEN BEI UNS IN UNSERER EMAILADRESSE MFG STAHL
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Verehrter Hr. Stahl,

Und was wollen Sie jetzt konkret von mir wissen?

Es tut mir ja Leid, aber ich kann Ihren kurzen, stichwortartigen Beschreibungen in ständiger Großschrift leider nicht folgen, da hier keine Zusammenhang mehr ersichtlich ist. Das Sie eine Email bekommen die den Absender als Empfänger enthält ist nichts besonderes. Sie sind in dieser Email einfach als BCC-Empfänger eingetragen worden und stehen deshalb nicht als Empfänger drauf.

Generell bekommen Sie letztlich eben Spam-Mails, wie Millionen andere Menschen auch. Das läßt sich leider nicht verhindern. Sie können dies nur über Spam-Filter oder entsprechende Filter-Software verhindern.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Verehrter Kunde,

wenn Sie keine Rückfragen mehr an mich haben, verwenden Sie bitte den Button "Dem Experten antworten" um die Frage abzuschließen. Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer