So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an karsten peter.
karsten peter
karsten peter, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 510
Erfahrung:  Netzwerke, Windows Server, Lotus Notes, Hardware Fehlerbehebung
49061020
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
karsten peter ist jetzt online.

habe einen netgear router RP614v4 kann senden bekomme aber

Kundenfrage

habe einen netgear router RP614v4 kann senden bekomme aber keinen empfang
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und willkommen bei Justanswer,
was können Sie denn senden?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
wenn ich auf status lan verbindungen gehe sehe ich das pakete gesendet werden ab keine empfangen
Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

der Fehler deutet darauf hin, dass die IP-Konfiguration des Routers nicht mit der des angeschlossenen PC übereinstimmt.

Stellen Sie am PC bitte einmal bei der Netzwerkkarte "IP-Adresse automatisch beziehen" ein. Sollte das schon eingestellt sein, so führen Sie bitte einmal einen Reset am Router durch.

Sollte beides nicht helfen, so melden Sie sich bitte wieder.

Viel Erfolg und beste Grüße!
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

hallo

habe die ip beim pc auf automatisch beziehen, und den router nochmal resetet aber das problem bleibt bestehen.

 

das wizard ist der meinung das es sich um eine stative ip handelt. habe beide varianten schon versucht. wobei die varaiante mit der stative variante die bessere verbindung hat.

 

ich glaube die ankommenden paketen bleiben am router hängen und kommen nicht bis zum pc

Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Okay,

was für einen Wizard meinen Sie bitte?

MfG
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

das von netgear

Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich meinte damit, sind Sie direkt auf dem Router eingeloggt oder benutzen Sie eine mitgelieferte CD?

Wie haben Sie versucht, den Router zu resetten?

MfG
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
direkt am router. habe es über die cd und auch über routerlogin.com versucht
Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es ist wirklich Kurios, dass Sie anscheinend keine IP-Adresse bekommen.

Versuchen Sie bitte einmal, die IP-Adresse 192.168.1.10 bei Ihrer Netzwerkkarte einzustellen und danach erneut auf http://www.routerlogin.net zu gehen.

Hat das funktioniert?

Bitte stellen Sie auch sicher, dass das Netzwerkkabel am Router nicht in der Dose direkt neben dem Stromanschluss steckt, sondern in einer der vier anderen.

Mit besten Grüßen und viel Erfolg!
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

ip adresse bekomme ich schon. auf der netzwerkkarte bekomme ich die von meinen provider, der router übernimmt dann so eine ähnliche wie sie geschrieben haben

 

 

am router ist der stromanschluss dann das kabel von modem danach sind die ports für die kabel zum pc

Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Also:

Der Rechner bekommt keine IP von Ihrem Provider, sondern vom Router.

Die Adresse des Providers bekommt der Router, da der mit dem Internet kommuniziert.

Also versuchen Sie bitte einmal die Adresse am PC so einzustellen. Wollen Sie das nicht machen, so gehen Sie mal bitte in die Kommandozeile (Über Start -> Ausführen oder Suche und geben dort cmd ein)
Nachdem das schwarze Fenster offen ist geben Sie bitte ipconfig ein und nennen mir die IP-Adresse, die dort geschrieben ist.

Beste Grüße!
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bekomme dort die kp 192.168.1.2