So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an xxx.
xxx
xxx, ***
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1048
Erfahrung:  Erfahrung in der hardwarenahen Programmierung; Moderator eines Linux - Forums
33970495
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
xxx ist jetzt online.

Bei meiner Festplatte "Trekstor data station maxi g.u." ist

Kundenfrage

Bei meiner Festplatte "Trekstor data station maxi g.u." ist nach einer unsanften Landung auf dem Fußboden vermutlich der Lesekopf beschädigt. Auch die Ausleseversuche eines Informatiker Freundes waren erfolglos. Ist es möglich die Platte einzuschicken und reparieren zu lassen? Was würde das kosten?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  xxx hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag !
Vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich hoffe sehr, Ihnen bei der Lösung Ihres Problems behilflich sein zu können.

Sie müssen in solchem Fall leider die Dienste von darauf spezialisierten Firmen, die auch einen Reinraum zur Verfügung haben, in Anspruch nehmen. Einige solcher Firman können Sie etwa mit dieser Suchanfrage finden. Die w erden dann die Daten retten, die Festplatte zu reparieren ist nicht wirtschaftlich.

Da das eben wegen des Reinraums recht aufwändig ist, müssen Sie mit Kosten von 200 € aufwärts rechnen. Also zuerst bei den Firmen nachfragen a) ob die tatsächlich einen Reinraum haben und b) wie die Tarife sind.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die Preise der Firmen sind recht unterschiedlich und reichen von 200-1200 €. Wie zuverlässig arbeit die günstigen Firmen wie "Daten-Klinik" und co? Mit Reinraum und Professionaliät werben alle. Da auf meiner Festplatte ausschließlich private Daten gespeichert sind, die nur bedingt wichtig sind, ist mir an einer günstigen Lösung besonders gelegen. Über einen Tip oder eine Empfehlung würde ich mich freuen.
Experte:  xxx hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bei den wirklich guten Firmen werden Sie keine Pauschale als Angebot bekommen sondern immer nur eine Preisspanne.Grund ist ganz einfach, daß diese Art von Dienstleistung rein nach Arbeitszeit abgerechnet wird und die läßt sich ohne Ansehen des Schadens nicht wirklich abschätzen.
Meine Empfehlung wäre deshalb, mit der Firma zu vereinbaren, daß Sie eine Rückmeldung erhalten, wenn der Aufwand eine bestimmte Grenze überschreiten würde.

Nach Ihrer Beschreibung vermute ich aber, daß das eher zu den leichteren Fällen gehört (kein Wasserschaden, kein Brandschaden, kein Blitzschlag -- nur einmechanischer Schaden).
Deshalb sollten da auch die preisgünstigen Firmen da erfolgreich sein können.

Sehen Sie einfach einmal auf den Internetseiten an, wie lange sich die Firmen im Markt halten konnten. Eine Firma, die immer nur "Schrott" abliefert kann da keine 3 Jahre überstehen.....