So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6971
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Hallo, ich wollte meinen Viewsonic Viewpad 7 auf Werkseinstellung

Kundenfrage

Hallo, ich wollte meinen Viewsonic Viewpad 7 auf Werkseinstellung setzen und habe dafür den reset knopf gedrückt. Da aber immer wieder meine Einstellungen auf dem Gerät auftauchten, habe ich das öffters gemacht. jetzt habe ich das Problem, daß ich beim Einschalten des gerts nur die Aps sehe und auch unter dem Ap Einstellungen nicht weiter komme. Das Betriebssystem lässt sich nicht starten. was kann ich machen?

MfG
Kathrin
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

hm was kommt denn überhaupt noch? Reset ist nur Neustart, nichts weiter damit können Sie nichts zurück setzen jedenfalls ist es hier ganz anders beschrieben:

http://www.viewsoniceurope.com/de/support/qa/viewpad7-faqs502171/general-and-others/factory-reset.htm

ich müsste eine Fehlermeldung o.ä. haben, denn sonst wird es schwer Ihnen zu helfen.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn ich das Gerärt einschalte, habe ich oben eine Leiste unterteilt in folgende Bereiche:
Anwendungen verwalten, wird ausgeführt, alle, auf sd karte. Darunter sind die Aps aufgeführt mit der jeweiligen bezeichnung. Ich kann die Aps rauf und runter scrolen aber ich komme auch über den Button Startseite nicht auf die Sartseite und ich kann auch nicht ins menü. wenn ich auf den Button menü gehe, zeigt er mir in einer Leiste unten an a - z sortieren. Ich nehme mal an, das er dann die Aps sortiert. Wenn ich die Aps anklicke zeigt er mir oben rechts Anwendungsinfo und darunter Speicher, Insgesamt, Anwendung Daten, cache. Einige kann ich auch anklicken aber es passiert nichts. Ich hoffe die Angaben helfen weiter.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hm, also Sie müssen irgendwie in das Menü kommen ohne das Menü können wir das Gerät nicht zurück setzen. Es kann aber im schlimmsten Falle sein, das da was kaputt gegangen ist. Ich müsste mich noch schlau machen das wird aber eine Weile dauern, da ich weder ein Referenzgerät hier habe und dieser Fehler offenbar leider ein defektes System darzustellen scheint. Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Geht in Ordnung, ich habe den Eindruck das Gerät hat sich aufgehängt oder das System startet nicht und wurde zerschossen. Wäre gut wen Sie mir helfen können, ich wollte das Gerät nämlich zurück schicken.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, ich hoffe auch ich schaue grad ob man das Teil neu installieren kann. LG Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

also es sieht übel aus: Der Hersteller macht keine Angaben, nicht mal wie man überhaupt Fehler zu beheben hat:

http://www.viewsonic.com/assets/100/20191.pdf

auf deutsch:

http://www.viewsoniceurope.com/de/products/viewpad/viewpad-7.htm

Es gibt dort auch keine Möglichkeit, das man da ein Abbild des Androids (welches an das Gerät angepasst ist) runter laden kann. Sie müssten aber eine CD beim Gerät dabei gehabt haben darauf befindet sich ein Sync-Tool Sie können daher per USB-Verbindung versuchen darüber etwas zu erreichen.

Falls das nicht möglich ist, muss das Gerät leider eingeschickt werden leider ist es bei vielen Tablets so, das diese keine Möglichkeit haben das System neu zu installieren bestenfalls ein Reset. Evtl. mal den Resetknopf doch mal 30 Sekunden lang gedrückt halten evtl. wird dann ein Reinstall ausgelöst. Bitte teilen Sie mir das Ergebnis mit und erwarten Sie auch meine Antwort :-)

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

eine CD war nicht dabei und nachdem ich den Resetknopf gedrückt habe erschein die Meldung : Speicher gering, bitte Speicher freigeben. Noch 464 KB werden benötigt. Dann das Eingabefeld mit : Freier Speicher und Notruf. Sieht nach Telefon aus??

Gruß

Kathrin
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hm, ich befürchte, das das Teil defekt ist. Der Hersteller bietet überhaupt keine Downloads für das Gerät an nur Handbücher aus denen ist nichts ersichtlich d.h. ich befürchte, das Sie das Gerät nur noch einschicken können wenn selbst ein 30 Sek. langs drücken am Rest nichts bringt. Ich schaue mich aber weiter um. Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich habe gerade mit dem Kundendienst telefoniert. Die haben mir Anweisungen gegeben wie ich das Ding wieder zu laufen bringen kann (vieleicht). Dabei kam raus, das die vielen Aps, die das Gerät von Anfang an schon hatte und worüber ich mich auch schon gewundert habe, bei einem neuenGerät gar nicht daruf sind. Es wärem nur zwei drei Aps drauf. ich frage jetzt mal beim Händler nach, ob ich ein Vorführgerät erhalten habe oder ein neues. Möchtest Du die Anleitung um das Gerät zu starten haben? Da dazu der Akku leer sein muss, kann ich es nicht ausprobieren ob es funktioniert.
Trotzdem vielen Dank für die Mühe.

Gruß

Kathrin
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

danke XXXXX XXXXXäre super. Ja, finde ich komisch das im Handbuch nichts davon steht sehr komisch sogar. Ich hoffe, das es klappt :-)

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, ich habe gerade meinen Verkäufer an der Strippe wegen Vorführgerät oder neues Gerät. Angeblich ist es ein neues und die Aps wären schon drauf. Wers glaubt...Ich soll jetzt mal versuchen die sache zum Laufen zu bringen, wenn nicht soll ich noch mal anrufen. So, die Anleitung ist so:
Warten bis der Akku leer ist
BeideLlautstärketasten (+/-) gleichzeitig drücken
Währenddessen den Stecker vom Ladegerät in die Steckdose stecken aber die beiden Lautstärketasten weiterhin gedrückt halten
Gerät einschalten mit der Powertaste
Das Gerät vibriert
Geht in den recovery Modus
Gerät einschalten und alle Tasten loslassen
Werkseinschaltung erscheint auf dem Display
ja/nein mit den beiden Lautstärketasten bestätigen
mit der Powertaste Vorgang starten
Reset wird durchgeführt
Werkseinstellung müsste hergestellt sein-

Ich hoffe es funktioniert.
Wie bewerte ich Dich denn? Gibt es da einen estra button oder hier über diese Seite?

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

die Bewertung würde über eine Akzeptierung statt finden aber da ich das Problem nicht lösen konnte sondern nur heraus fand, das der Hersteler im Handbuch kein Wort davon erwähnte musst Du es selbst endscheiden denn oft erlebe ich, das Kunden dann doch wieder eine Rückbuchung machen usw. also wenn Du akzeptierst dann bitte nur auf ausdrücklichen Wunsch von Deiner Seite erst dann ist auch eine Bewertung möglich. Bitte nicht akzeptieren, wenn Du das nicht möchtest. Für die Vorgehensweise bin ich dankbar und ich finde, das der Hersteller sich ruhig mal hin setzen sollte und das ganze im Handbuch rein schreiben sollte. Wenn der Vorgang nicht klappt, ist wohl ein neues Gerät fällig, leider.

LG Günter
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

warum sollte ich nicht akzeptieren. Auch wenn Du das Problem nicht lösen konntest, hast Du Zeit investiert und Arbeit gehabt. Ich werde akzeptieren.

LG
Kathrin
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

das ist sehr sehr aufmerksam von Dir :-) meinen ganz herzlichen Dank dafür das ist echt sehr lieb :-) ich bin natürlich weiter für Dich da, wenn Du weiterre Probleme bzw. Fragen haben solltest der Kunde ist bei mir selbstverständlich König :-)

LG Günter